ISBN 10: 365664697X / ISBN 13: 9783656646976
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Vom Verlag: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Universität Bayreuth (Religionswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei subjektiver Betrachtung erweckt das Konzept Davuto?lus für die türkische Außenpolitik den Anschein, dass das türkische Engagement in ihrem unmittelbarem Umfeld, wie auch Überregional, neo-osmanische Tendenzen aufweist und dies eine Abkehr von der traditionell kemalistischen Westpolitik darstellt. Aus objektiv Sicht stellt heraus, dass die türkische Regierung einen Neo-Osmanismus basierend auf Diplomatie und wirtschaftlicher Kooperationen, anstrebt und keine Abkehr von ihrer Westpolitik annimmt.. Aus diesem Konzept erfolgt eine Veränderung der außenpolitischen Zielsetzungen. Während die türkische Außenpolitik unter der kemalistischen Elite sich auf den Westen ausrichtete, konzentrierte sich die neue türkische Außenpolitik unter der AKP-Regierung, aus einer stabilen wirtschaftlichen und innenpolitischen Lage heraus, auf ihre unmittelbare Region aus. Ziel der türkischen Regierung liegt in der Festigung der türkischen Position als friedliche Regionalmacht. Dies erfolgte parallel im Rahmen der Kopenhagener Kriterien, im welchen festgehalten wurde, dass die Türkei für eine Mitgliedschaft in der EU ihre Beziehungen zu ihren Nachbarn verbessern und festigen müsse. Gemäß der ?Strategischen Tiefe" erfolgt eine Degradierung der Westpolitik in der türkischen Außenpolitik, ohne sich von ihr abzuwenden. Die AKP-Regierung bekennt sich als Brücke zwischen Orient und Okzident. Um dies festigen zu können ist sie bemüht ihre Stellung als Brücke und als regionaler Machtfaktor zu etablieren. Das außenpolitische Konzept Davuto?lus stellt kein Novum in der türkischen Außenpolitik dar. Das Konzept ist eine Weiterführung der aktiven, multidimensionalen und multilateralen özalschen Außenpolitik der 1990´er. Unter der AKP-Regierung erfolgte die Weiterentwicklung der türkischen Außenpolitik. S

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: $listing_disp.getBaseListing().getTitle()



Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken