ISBN 10: 162356106X / ISBN 13: 9781623561062
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

The Risk of Reading is a defense of the idea that deep and close readings of literature can help us to understand ourselves and the world around us. It explores some of the meaning and implications of modern life through the deep reading of significant books. Waxler argues that we need "fiction" to give our so-called "real life" meaning and that reading narrative fiction remains crucial to the making of a humane and democratic society.


Beginning by exploring the implications of thinking about the importance of story in terms of "real life", The Risk of Reading focuses on the importance of human language, especially language shaped into narrative, and how that language is central to the human quest for identity. Waxler argues that we are "linguistic beings," and that reading literary narrative is a significant way to enrich and preserve the traditional sense of human identity and knowledge. This is especially true in the midst of a culture which too often celebrates visual images, spectacle, electronic devices, and celebrity. Reading narrative, in other words, should be considered a counter-cultural activity crucial on the quest to "know thyself." Reading literature is one of the best opportunities we have today to maintain a coherent human identity and remain self-reflective individuals in a world that seems particularly chaotic and confusing.


Each chapter takes up a well-known work of nineteenth- or twentieth-century literature in order to discuss more fully these issues, exploring, in particular, the notion of life as a journey or quest and the crucial relationship between language and our contingent everyday existence. Of particular interest along the way is the question of what literary narrative can teach us about our mortality and how stories offer opportunities to reflect on the ambivalent and profound meaning of mortal knowledge.

Über den Autor:

Robert P. Waxler is Professor of English at the University of Massachusetts Dartmouth, USA. Co-Founder and Co-Leader of the Changing Lives Through Literature Program, a nationally recognized alternative sentencing program for criminal offenders.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: $listing_disp.getBaseListing().getTitle()



Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken