ISBN 10: 1409400174 / ISBN 13: 9781409400172
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: "Richard Hakluyt and Travel Writing in Early Modern Europe" is an interdisciplinary collection of 24 essays which brings together leading international scholarship on Hakluyt and his work. Best known as editor of "The Principal Navigations" (1589; expanded 1598-1600), Hakluyt was a key figure in promoting English colonial and commercial expansion in the early modern period. He also translated major European travel texts, championed English settlement in North America, and promoted global trade and exploration via a Northeast and Northwest Passage. His work spanned every area of English activity and aspiration, from Muscovy to America, from Africa to the Near East, and India to China and Japan, providing up-to-date information and establishing an ideological framework for English rivalries with Spain, Portugal, France, and the Netherlands. This volume resituates Hakluyt in the political, economic, and intellectual context of his time. The genre of the travel collection to which he contributed emerged from Continental humanist literary culture. Hakluyt adapted this tradition for nationalistic purposes by locating a purported history of 'English' enterprise that stretched as far back as he could go in recovering antiquarian records. The essays in this collection advance the study of Hakluyt's literary and historical resources, his international connections, and his rhetorical and editorial practice. The volume is divided into 5 sections: 'Hakluyt's Contexts'; 'Early Modern Travel Writing Collections'; 'Editorial Practice'; 'Allegiances and Ideologies: Politics, Religion, Nation'; and 'Hakluyt: Rhetoric and Writing'. The volume concludes with an account of the formation and ethos of the Hakluyt Society, founded in 1846, which has continued his project to edit travel accounts of trade, exploration, and adventure.

Über den Autor: Daniel Carey is Professor of English in the School of Humanities at the National University of Ireland, Galway, Republic of Ireland and Claire Jowitt is Professor of English at Nottingham Trent University, UK.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken