ISBN 10: 1138016691 / ISBN 13: 9781138016699
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Written especially for undergraduate students, Representation synthesises and updates our understandings of representation - and the tools for its analysis - for use in the new mediascape.

Jenny Kidd uses an engaging range of current examples and a lively style to explore a number of key questions reflecting existing and contemporary debates about representation.

These key questions include: Who ?owns? and manages representations? Whose realities are foregrounded, and whose are consigned to invisibility? To what extent are increased opportunities for self-representation altering the landscape? And what happens to representation within the noisy, playful and often subversive communications of the Internet?

Kidd considers the political, social and cultural importance of representation across a broad spectrum of cultural and creative industries.

This examination of the relationship between media/cultural representations and the construction of reality, identity and society makes it an ideal text for students that need to get to grips with this core thematic of media and cultural studies.

Rezension:

"This book charts new and competing realities coming together to shape culture, society and people in powerful ways through media representation. To focus upon ?representation? is more important now than ever before. 'Produce' or 'be produced' goes the saying, and this book offers unique ways of evaluating the representational strategies at play."

Joanne Garde-Hansen, Associate Professor Culture, Media and Communication, University of Warwick

"Jenny Kidd's extraordinary intellect, wit and scholarship remind us that representation is always contested. Her lively discussion of ethical considerations wrought evermore complex by a continually evolving media landscape are noteworthy for their commitment to the human qualities which drive us to conceptualise both media and representation. Her discussions of ?under? and ?mis? representation offer genuine insights into the construction of meaning in a media-saturated global environment. A reader for generations to come."

Angelina Russo, Professor of Cultural Practice, Centre for Creative and Cultural Research, University of Canberra

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken