Im Reiche der Chemie Bilder aus Vergangenheit und Gegenwart zum 100 Jubiläum der Badische Anilin & Soda - Fabrik AG (BASF) Ludwigshafen am Rhein mit Text von Wilhelm Roggersdorf und Ausstattung von Otto Steinert

Roggersdorf, Wilhelm

Verlag: Econ-Verlag, Düsseldorf ; Wien, 1965
Hardcover
Verkäufer Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 10. April 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 19,58 Währung umrechnen
Versand: EUR 9,95 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

30 cm 155 S. Leineneinband ohne OU. leichte Gebrauchsspuren, OU mit starken Läsuren. (AG584). "Jubiläen sind feierliche Zäsuren im Ablauf menschlichen Tuns. Ob sie den einzelnen oder eine Gemeinschaft betreffen, sollten sie dazu dienen, über Herkunft, Werden und Aufgaben des Jubilars nachzudenken. Das 100jährige Jubiläum eines großen Werkes stellt die Frage nach dem Wollen seiner Gründer, nach dem glücklichen und unglücklichen Fortgang seiner Entwicklung und nach seinen Aufgaben von heute. Die Gründer der BASF lebten in einer Zeit, zu deren Besonderheiten die Entstehung des Wortes "Jetztzeit" gehört. Sie und ihre Zeitgenossen wollten somit mehr als die vorangehenden Generationen in dieser ihrer "Jetztzeit" leben. Sie schufen Fabriken, Eisenbahnen, Kanäle und vieles andere, was Handel und Wandel auf der Welt fördert. Aus diesem Geist heraus wollten die Gründer der BASF fabrikatorisch das auswerten, was die wissenschaftlichen Erkenntnisse bereits zutage gefördert hatten. Sich für die "Jetztzeit" nutz- und gewinnbringend zu betätigen, war ihr Ziel. Diese Pioniere der industriellen Chemie waren sehr real denkende Männer. Der Bankier Seligmann Ladenburg wurde im gleichen Jahr wie Schubert und Heine geboren; daß er aber im Alter von 67 Jahren den unternehmungslustigen Gründer der BASF, Friedrich Engelhorn, tatkräftig unterstützte, zeigt, daß auch er die Zeit der Romantik überwunden und den Anschluß an die "Jetztzeit" gefunden hatte. Die Gründer der BASF hatten kaum Vorbilder für ihr Vorhaben. Es gab damals viele kleinere Betriebe, die mit mehr oder weniger Erfolg in der Chemie ihr Glück suchten. Für fast alle war charakteristisch, daß ihr Fortbestand allzusehr dem Zufall ausgesetzt war. Die Zahl der Gründungen war groß; wer bestehen wollte, durfte keinen Utopien nachjagen. Nur wer verstand, alle Möglichkeiten der Zeit zu erkennen und auszuschöpfen, konnte Technik gangbar und rentabel ist. Für den Fachmann gehört eine ins tf' einzelne gehende Chronik dieser Entwicklung zum Spannendsten seines Fachgebietes. Eine kurze Zusammenfassung würde ihn langweilen, den Laien aber immer noch ermüden. Der Naturwissenschaftler und Ingenieur bedauert immer wieder, daß an der Entwicklung seiner Arbeiten die Öffentlichkeit nur beschränkt teilnehmen kann. Denn nur er weiß: Das Beglückende bei seiner Arbeit ist das Entdecken und Erfinden, das Finden und Ausarbeiten neuer Methoden und Verfahren. Meist wird die Geschichte der Naturforschung und Technik erst dann für den Nicht-fachmann zugänglich, wenn sie sich mit der praktischen Anwendung ihrer Ergebnisse beschäftigt. Die Ammoniaksynthese ist für den Fachmann ein Höhepunkt in der Entwicklung der Lehre von den chemischen Gleichgewichten; die Allgemeinheit sieht in ihr mit Recht einen Siegeszug im Kampf gegen den Hunger in der Welt. Weshalb Carl Bosch mit der technischen Durchführung der Ammoniaksynthese auch der Methanolherstellung und anderen Hochdruckverfahren den Weg ebnete, kann nur der begreifen, der mit Chemie vertraut ist. Der Laie hat auch schon von der großen Bedeutung der Katalysatoren gehört. Das Wort selbst ist überleben. Die Gründer der BASF wußten von Anbegi nn; Man kann mit Farbstoffen und anderen hochwertigen chemischen Produkten auf lange Sicht nur dann erfolgreich konkurrieren, wenn man die dazu nötigen Ausgangsstoffe und Vorprodukte weitgehend selbst herstellt, der Forschung die Tür öffnet und für sie Mittel bereitstellt. Damit schufen sie ein Programm, dem die BASF 100 Jahre lang treu geblieben ist und das zu ihrem Erfolg wesentlich beigetragen hat. Es ließ keinen Stillstand zu und führte zu einer steten Erweiterung der Arbeitsgebiete. Das Programm der Gründungszeit wurde in 100 Jahren zur verpflichtenden Tradition. Vorliegendes Buch möchte in einer Reihe von Bildern aus Vergangenheit und Gegenwart am Ablauf des ersten Jahrhunderts ihres Bestehens teilnehmen lassen. Von den vielfältigen Begebenheiten in dieser Zeit konnten nur einzelne, besonders charakteristische dargeboten . 2000 Gramm. Buchnummer des Verkäufers 33058400

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Im Reiche der Chemie Bilder aus ...

Verlag: Econ-Verlag, Düsseldorf ; Wien

Erscheinungsdatum: 1965

Einband: Leinen

Zustand des Schutzumschlags: mit Schutzumschlag

Anbieterinformationen

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Impressum & Info zum Verkäufer

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung