ISBN 10: 1137262958 / ISBN 13: 9781137262950
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
4 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe: This book uses the uniquely positioned culture of East African Asians to reflect upon the most vexing issues in postcolonial literary studies today

Vom Verlag: Reading Migration and Culture locates itself within the recent preoccupation in literary studies with modernity, migration and diaspora, and the theories that are deployed in trying to account for them. Its central argument is that 'global' readings of migration in relation to a general 'postcolonial condition' elides local referents of history, social life and geography.

East African Asians, a term used to refer to people of sub-continental Indian descent in the region, occupy an important, yet often neglected role, in the history of the former British Empire. Unlike their counterparts in the Caribbean, Fiji and South Africa, they have had a closer connection to the India, which has been an important focus of their imagination. This book examines the local histories and discourses that underpin East African Asian literature against the categories that have evolved for conceptualizing diaspora, especially within postcolonial studies. Its focus is on the cultural codes that diasporic East African Asians have forged in an attempt to come to terms with a history of dislocation and how those codes find form in writing. In probing these issues, it opens up larger questions of alienation, domesticity, material culture, gastropolitics, memory, nationalism and the allegorical construction of gender and sexuality.

In a significant sense, this book shows that East African Asian writing is rooted in a fundamental sense of the local East African scene but at the same time draws its identity from a wider cartography that includes the Indian sub-continent, Africa and the Euro-American sites in which the majority of the writers live. Writers covered include M.G. Vassanji, Yasmin Alibhai-Brown, Nanji Kalidas Mehta, Peter Nazareth, Jameela Siddiqi, Shailja Patel, Bahadur Tejani and Ghalib Shiraz Dhalla.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken