ISBN 10: 3640216598 / ISBN 13: 9783640216598
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Vom Verlag: Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 2,7, Universität Regensburg (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Autoren in der medialen Produktion, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Rainald Maria Goetz wurde am 24. Mai 1954 in München als Sohn eines Chirurgen und einer Photographin geboren. Seine Schulzeit in München von 1960 bis 1974 wurde 1971/72 durch einen High-School-Aufenthalt in den USA unterbrochen. 1974 studierte er Geschichte und Medizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und schloss beides mit einer Promotion ab. In seinen Schriften erwähnt er außerdem ein abgebrochenes Studium der Soziologie in Berlin. 1976 begann er dann für die Süddeutsche Zeitung zu schreiben und verfasste literaturkritische und essayistische Publikationen. 1980 schloss er ein praktisches Jahr in der Nervenklinik der Universität München an, woraufhin er 1981 eine Zulassung als Arzt bekam. Zwei Jahre später folgte sein Aufsehen erregender und provokativer Auftritt beim Ingeborg-Bachmann-Preis in Klagenfurt, welcher ihn berühmt machte: Er schnitt sich mit einer Rasierklinge die Stirn auf, fuhr mit seiner Lesung fort und beendete diese dann schließlich blutüberströmt. Seit diesem Moment wird der Autorname Rainald Goetz bei vielen reflexartig mit dieser Aktion verknüpft. Umgekehrt schreckt der Literaturbetrieb beim Stichwort ?Klagenfurt" zusammen. 1983/84 hielt er sich dann ein halbes Jahr in New York auf. Die darauffolgenden Jahre bekam er viele Preise und Auszeichnungen und wurde eingeladen, die Frankfurter Poetik-Vorlesung zu halten. Sein Netztagebuch Abfall für alle, in welchem er alle Eindrücke aktuell auf einer Website im Internet veröffentlichte, schrieb er 1998. Ein Jahr später erschien es dann in Buchform. Auch auf den Internetseiten der Illustrierten Vanity Fair verfasste Goetz einen Blog unter dem Titel Klage, welcher wie Abfall für alle in Buchform erschein

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken