ISBN 10: 0415709245 / ISBN 13: 9780415709248
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Many people who work in education start out with enthusiastic ideals about education as a positive force that can spur change in the life of the learner and in society at large, yet find themselves frustrated with a bureaucratic system that often alienates and excludes many of its students. This is particularly true for students identified as having "special educational needs" (SEN) or disability, a label often used to justify the ways in which students are failed by a system that focuses on narrow definitions of knowledge, seeks to normalise and control behaviour, and values economic productivity over other forms of human activity.

Radical Inclusive Education explores how current educational practices, such as standardised tests and league tables, exclude and fail many disabled students, and naturalise educational inequalities around gender, class, ethnicity and ability. Informed by the social model of disability, the book argues that educational theories and practices that are geared towards social justice and inclusion need to recognise and value the diversity of human embodiments, needs and capacities, and foster pedagogical practices that support relations of interdependency.

The book draws on work in disability studies, critical psychology and critical pedagogy, and also real life examples from interviews with activists in the disabled people’s movement, and from research in a school, to offer examples of what radical inclusive education – that is sensitive to the needs of all students – might look like in practice. As such, it will be of great interest to practitioners and students in the field of education, particularly for those interested in SEN and disability, sociology of education, critical pedagogy, informal education and social movement learning.

About the Author:

Anat Greenstein is a lecturer in Learning Disability Studies at the University of Manchester, United Kingdom.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken