ISBN 10: 3898068838 / ISBN 13: 9783898068833
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Die Zeitschrift Psychotherapie im Alter möchte den Dialog zwischen Berufsgruppen fördern und einen Beitrag zur Fortentwicklung der Psychotherapie im Alter leisten. Angesiedelt an den Schnittstellen von Wissenschaft und Praxis bietet PiA ein Forum des Austauschs und der Vermittlung von Erkenntnissen und Erfahrungen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern, Therapieschulen und Professionen. Noch vor wenigen Jahren waren Themen wie Spiritualität und Alter in Psychoanalyse und Psychotherapie Außenseiterthemen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Spirituelle Wertesysteme in Therapien unterliegen oft einem Tabu, Patienten sprechen unbefangener über Sexualität als über solche Themen. Die schamhafte Ausklammerung religiöser Fragen führt dazu, dass ihr Einfluss unterschätzt wird, es besteht dann die Gefahr, dass sie ein unintegriertes und destruktives Eigenleben führen und dass Patienten oft mit brennenden Fragen und Ängsten alleine gelassen werden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Peter Bäurle
Verlag: Psychosozial-Verlag Apr 2008 (2008)
ISBN 10: 3898068838 ISBN 13: 9783898068833
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Psychosozial-Verlag Apr 2008, 2008. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 214x150x13 mm. Neuware - Die Zeitschrift »Psychotherapie im Alter« möchte den Dialog zwischen Berufsgruppen fördern und einen Beitrag zur Fortentwicklung der Psychotherapie im Alter leisten. Angesiedelt an den Schnittstellen von Wissenschaft und Praxis bietet PiA ein Forum des Austauschs und der Vermittlung von Erkenntnissen und Erfahrungen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern, Therapieschulen und Professionen. Noch vor wenigen Jahren waren Themen wie Spiritualität und Alter in Psychoanalyse und Psychotherapie Außenseiterthemen. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Spirituelle Wertesysteme in Therapien unterliegen oft einem Tabu, Patienten sprechen unbefangener über Sexualität als über solche Themen. Die schamhafte Ausklammerung religiöser Fragen führt dazu, dass ihr Einfluss unterschätzt wird, es besteht dann die Gefahr, dass sie ein unintegriertes und destruktives Eigenleben führen und dass Patienten oft mit brennenden Fragen und Ängsten alleine gelassen werden. 120 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783898068833

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 16,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer