Psychotherapeutische Zugänge zu Menschen mit geistiger Behinderung Peters, Hans

Peters, Hans

Verlag: Klett-Cotta /J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfo, 2001
ISBN 10: 3608910190 / ISBN 13: 9783608910193
Gebraucht / Soft cover / Anzahl: 0
Verkäufer BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer (Wahlstedt, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Buchnummer des Verkäufers I4-ZQ45-PDXO

Bibliografische Details

Titel: Psychotherapeutische Zugänge zu Menschen mit...
Verlag: Klett-Cotta /J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfo
Erscheinungsdatum: 2001
Einband: Soft cover
Zustand: gut

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Peters, Hans
Verlag: Klett-Cotta /J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfo (2001)
ISBN 10: 3608910190 ISBN 13: 9783608910193
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Klett-Cotta /J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfo, 2001. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03608910190-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 23,01
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 6,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Hans Peters (Autor)
Verlag: Klett-Cotta (2001)
ISBN 10: 3608910190 ISBN 13: 9783608910193
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Klett-Cotta, 2001. Softcover. Zustand: gut. 2001. Psychotherapie ist auch bei Menschen mit einer geistigen Behinderung möglich und sinnvoll. Bis vor gar nicht langer Zeit herrschte die Meinung vor, Menschen mit einer geistigen Behinderung seien einer Psychotherapie gar nicht zugänglich. Daß dem nicht so ist, haben die vom Autor beschriebenen aus dem englischen und niederländischen Sprachraum kommenden Erfahrungen der letzten zehn Jahre gezeigt.Der Autor informiert in diesem engagierten Werk darüber, welche Möglichkeiten wir für eine Psychotherapie von Menschen mit einer geistigen Behinderung besitzen. Dabei stellt er heraus, daß ein möglichst strikt methodisches Vorgehen unerläßlich ist, daß aber gleichwohl ein monomethodischer Ansatz versagen muß. Er beschreibt die Wichtigkeit der Integration und Kombination derjenigen psychotherapeutischen Verfahren, die für die Arbeit in der Behindertenbetreuung geeignet sind oder sein könnenvorweg die klientenzentrierte Methode, u.a. Proutys prätherapeutischer Ansatz und die Verhaltenstherapie, z.B. das sog. "Gentle Teaching". Peters' Monographie hat sich weitgehend den Bedürfnissen der Praxis verschrieben und verschweigt nicht die Probleme und Grenzen des therapeutischen Handelns. 1. Psychotherapie als Begriff 1.2 Psychotherapie aus der Perspektive des Verständnisses psychischer Störungen 1.3 Der desintegrierende Aspekt psychischer Störungen 2. Psychotherapie für Menschen mit einer geistigen Behinderung 2.2 Die Frage der Therapie 2.3 Die mittelbare Therapie 3. Die Praxis des psychotherapeutischen Handelns in der Betreuung von Menschen mit einer geistigen Behinderung 3.1Die Beziehung Betreuer - Klient 4. Das integrative Handeln des Therapeuten 4.4 Die Kombination von klientenzentrierten und verhaltenstherapeutischen Methoden 5. Proutys prä-therapeutische Methoden in der Behandlung vonMenschen mit einer geistigen Behinderung 5.4 Die Behandlung von Halluzinationen 5.5 Die Anwendung prä-therapeutischer Methoden in der Behandlung von Menschen mit einer geistigen Behinderung 6. "Gentle Teaching" 6.1. Die philosophische Basis des "Gentle Teaching" 6.2 Die Anwendung des "Gentle Teaching"Hans Peters ist Klinischer Psychologe, Sonder- und Heilpädagoge und war über 30 Jahre in einer großen Einrichtung für geistig behinderte Menschen tätig, zuletzt als Leiter der Abteilung Intensivbehandlung. Er arbeitet als Supervisor und Lehrtherapeut in der Niederländischen Vereinigung für Verhaltenstherapie sowie in der Flämischen Vereinigung für Klientenzentrierte Psychotherapie. In deutscher Sprache. 235 pages. 21,8 x 13,7 x 2,2 cm. Artikel-Nr. BN16409

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 79,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Peters, Hans
Verlag: Klett-Cotta /J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfo (2001)
ISBN 10: 3608910190 ISBN 13: 9783608910193
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Klett-Cotta /J. G. Cotta'sche Buchhandlung Nachfo, 2001. Zustand: gut. Rechnung mit MwSt - Versand aus Deutschland pages. Artikel-Nr. DS-B9FS-BFY4

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 89,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer