Profile einer Rehabilitierung des kulturell Fremden

Hans Magnus Strehler

Verlag: Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009, 2009
ISBN 10: 3428129326 / ISBN 13: 9783428129324
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 0
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Hans Magnus Strehler stellt sich die Aufgabe, Konnexionen zwischen den different erscheinenden Bereichen und Aspekten Levi-Strauss'schen Denkens transparent zu machen. Damit hebt er sich von der bisherigen Levi-Strauss-Forschung ab, welche im wesentlichen segmentorientiert betrieben wurde. Die gewählte Vorgehensweise wird verbunden mit dem Versuch, die intellektuelle Hinterlassenschaft Levi-Strauss' als ein auf die Rehabilitierung des kulturell Fremden gerichtetes Unternehmen vorzustellen. Dabei handelt es sich um eine Lesart, die es gestattet aufzuzeigen, wie strukturale Anthropologie, wildes Denken und Ansätze zu einer Kulturtheorie, wie Szientismus und Konfessionalismus im Denken Levi-Strauss' zusammenhängen. Der skizzierte Versuch erschöpft sich nicht in einer gegenwärtigen Maßstäben genügenden wissenschaftshistorischen Aufarbeitung. Beabsichtigt wird mit ihm auch, Levi-Strauss vor dem Hintergrund der heute bestehenden menschheitlichen Herausforderungen zu aktualisieren und weiterzudenken. 720 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783428129324

Bibliografische Details

Titel: Profile einer Rehabilitierung des kulturell ...
Verlag: Duncker & Humblot Gmbh Jun 2009
Erscheinungsdatum: 2009
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Strehler, Hans Magnus:
Verlag: Duncker & Humblot (2009)
ISBN 10: 3428129326 ISBN 13: 9783428129324
Gebraucht Paperback Anzahl: 1
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Duncker & Humblot, 2009. Paperback. Echographien des Lévi-Strauss'schen Humanismus. 720 Seiten mit Abb. und Tabellen, broschiert (Philosophische Schriften; Band 74/Duncker & Humblot 2009) zwei Filzstiftstriche auf Fußschnitt. Statt EUR 98,00 937 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 943307

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 49,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 45,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Strehler, Hans Magnus:
Verlag: Berlin : Duncker & Humblot, (2009)
ISBN 10: 3428129326 ISBN 13: 9783428129324
Gebraucht Originalbroschur. Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung

Buchbeschreibung Berlin : Duncker & Humblot, 2009. Originalbroschur. Zustand: Gut. 720 S., Abb. Strich auf Fußschnitt, sonst ein tadelloses Exemplar. - Hans Magnus Strehler stellt sich die Aufgabe, Konnexionen zwischen den different erscheinenden Bereichen und Aspekten Lévi-Strauss'schen Denkens transparent zu machen. Damit hebt er sich von der bisherigen Lévi-Strauss-Forschung ab, welche im wesentlichen segmentorientiert betrieben wurde. Die gewählte Vorgehensweise wird verbunden mit dem Versuch, die intellektuelle Hinterlassenschaft Lévi-Strauss' als ein auf die Rehabilitierung des kulturell Fremden gerichtetes Unternehmen vorzustellen. Dabei handelt es sich um eine Lesart, die es gestattet aufzuzeigen, wie strukturale Anthropologie, wildes Denken und Ansätze zu einer Kulturtheorie, wie Szientismus und Konfessionalismus im Denken Lévi-Strauss' zusammenhängen. Der skizzierte Versuch erschöpft sich nicht in einer gegenwärtigen Maßstäben genügenden wissenschaftshistorischen Aufarbeitung. Beabsichtigt wird mit ihm auch, Lévi-Strauss vor dem Hintergrund der heute bestehenden menschheitlichen Herausforderungen zu aktualisieren und weiterzudenken. - Inhaltsübersicht: Prolog - 1. Propädeutik. Die Lévi-Strauss'sche Forschung als Universalienforschung: Das Humanum als Gegenstand anthropologischer Forschung. Ein Problemaufriß - Die Lévi-Strauss'sche Forschung im Übergangsfeld von Anthropologie und Philosophie - Beschluß - 2. Das Humanum in unterschiedlichen Kontexten. Übergang zur Frage der Motivation Lévi-Strauss'scher Universalienforschung: Das Ausgangsproblem: Methodischer Struktur- und Subjektstandpunkt. Die Existenz faktisch zweier Verfahren - Der neue Kontext: Ein Bewertungskontext - Aufbereitung des induzierten Problemstands - Ausrichtung - Der Bewertungskontext. Die Rehabilitierung des "primitiven" Denkens - Beschluß - 3. Das Unternehmen der Rehabilitation. Die Valenz des Lévi-Strauss'schen Humanismus in kritisch-projektiver Ausmessung: Der tangentiale Charakter der Lévi-Strauss'schen Argumentation und die Option seiner Kompensierung. Zum Versuch einer noematischen Erkundung des Topos der Rehabilitation - Quasi-inklusive Wissensbestände. Eigentlicher Referent und alloteleologischer Charakter der Lévi-Strauss'schen Rehabilitationsrhetorik - Naheliegende Assoziationen (I). Der Kontext des Lévi-Strauss'schen Konfessionalismus (resp. Subjektivismus) - Naheliegende Assoziationen (II). Die Rehabilitierung des "primitiven" Denkens vor dem Telos der Erhaltung bzw. Bewahrung "primitiver" Kulturen - Fernerliegende Assoziationen (I). Das Telos der Erhaltung bzw. Bewahrung "primitiver" Kulturen im Kontext Lévi-Strauss' kulturtheoretischer Positionen - Fernerliegende Assoziationen (II). Der Topos der Rehabilitation im Kontext Lévi-Strauss' kulturtheoretischer Positionen - Der Horizont der Ausmessung. Versuch einer abschließenden Bewertung, Fortschreibung und Ausweitung des Diskurses - Epilog. Von Pferden und Katzen - Appendices - Zitierte bzw. zu zitierende Originaltextstellen - Nachweise der Motti - Abriß - Bibliographie, Register. ISBN 9783428129324 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 1131445

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 58,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 20,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer