ISBN 10: 1409441547 / ISBN 13: 9781409441540
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Vom Verlag: On 13 June 1525, Martin Luther married Katharina von Bora, a former nun, in a private ceremony officiated by city preacher Johann Bugenhagen. Whilst Luther was not the first former monk or Reformer to marry, his marriage immediately became one of the iconic episodes of the Protestant Reformation. From that point on, the marital status of clergy would be a pivotal dividing line between the Catholic and Protestant churches. Tackling the early stages of this divide, this book provides a fresh assessment of clerical marriage in the first half of the sixteenth century, when the debates were undecided and the intellectual and institutional situation remained fluid and changeable. It investigates the way that clerical marriage was received, and viewed in the dioceses of Mainz and Magdeburg under Archbishop Albrecht of Brandenburg from 1513 to 1545. By concentrating on a cross-section of rural and urban settings from three key regions within this territory - Saxony, Franconia, and Swabia - the study is able to present a broad comparison of reactions to this contentious issue. Although the marital status of the clergy remains perhaps the most identifiable difference between Protestant and Roman Catholic churches, remarkably little research has been done on how the shift from a "celibate" to a married clergy took place during the Reformation in Germany or what reactions such a move elicited. As such, this book will be welcomed by all those wishing to gain greater insight, not only into the theological debates, but also into the interactions between social identity, governance, and religious practice.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken