ISBN 10: 0415522129 / ISBN 13: 9780415522120
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Rezension:

?Like so many writers, especially theorists, Judith Butler's early work has created a disproportionate sort of gravitational pull ? a force that exceeds not only Butler's early intentions but also, perhaps, her later wishes. Since at least the late 90s Butler has been writing about so much more than gender, and yet her increasing fame still remains tethered to notions such as performativity and drag. Schippers may be the first author to take Butler?s later writings seriously on their own terms. The Political Philosophy of Judith Butler reads Butler as a widely-ranging political philosopher and as a public intellectual and it mines Butler?s later writings for their concepts of livability and relationality, thereby showing the significance of Butler?s broader project to debates in global politics and international ethics. In so doing, Schippers makes a crucial contribution not just to Butler scholarship but to international political theory.?
?Samuel A. Chambers, John Hopkins University

?This fresh and insightful study of Judith Butler focuses on her writings from 2001 onwards. Centered on an exploration of the ideas of relationally, ekstasis, dispossession and liveability, The Political Philosophy of Judith Butler seeks to assess Butler?s contribution to international political philosophy and post 9/11 public discourse. Lucidly written, precise, and original in scope, this engaging and timely book will be of interest not only to readers new to Butler's writings but also to Butler scholars as well.?
?Moya Lloyd, Loughborough University

?Schippers tackles Butler post-Gender Trouble and post-9/11, linking performativity to liveability, and to the other ethical concepts through which Butler actively engages the global politics of violent conflict and military intervention. The Political Philosophy of Judith Butler presents her as a brave and controversial public intellectual, unafraid of character smears and partisan outrage, giving the lie to Nussbaum?s charge that her philosophy made her the ?professor of parody?. This book presents Butler as a key reference point for the scholarly study of global politics.?
?Terrell Carver, University of Bristol

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken