ISBN 10: 186189404X / ISBN 13: 9781861894045
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,7 durchschnittlich
(183 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Surveillance cameras. Airport security lines. Barred store windows. We see manifestations of societal fears everyday, and daily news reports on the latest household danger or raised terror threat level continually stoke our sense of impending doom. In A Philosophy of Fear, Lars Svendsen now explores the underlying ideas and issues behind this powerful emotion, as he investigates how and why fear has insinuated itself into every aspect of modern life.
Svendsen delves into science, politics, sociology, and literature to explore the nature of fear. He examines the biology behind the emotion, from the neuroscience underlying our “fight or flight” instinct to how fear induces us to take irrational actions in our attempts to minimize risk. The book then turns to the political and social realms, investigating the role of fear in the philosophies of Machiavelli and Hobbes, the rise of the modern “risk society,” and how fear has eroded social trust. Entertainment such as the television show “Fear Factor,” competition in extreme sports, and the political use of fear in the ongoing “War on Terror” all come under Svendsen’s probing gaze, as he investigates whether we can ever disentangle ourselves from the continual state of alarm that defines our age. 
Svendsen ultimately argues for the possibility of a brighter, less fearful future that is marked by a triumph of humanist optimism. An incisive and thought-provoking meditation, A Philosophy of Fear pulls back the curtain that shrouds dangers imagined and real, forcing us to confront our fears and why we hold to them. 

About the Author: Lars Svendsen is associate professor in the Department of Philosophy at the University of Bergen. He is the author of numerous books, including Fashion: A Philosophy and A Philosophy of Boredom, both published by Reaktion Books; The Philosophy of Evil; and Man, Morals and Genes: A Critique of Biologism

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken