ISBN 10: 1782203273 / ISBN 13: 9781782203278
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: This book explores what we mean when we use the term “perversion.” Are we dealing with a sexological classification, a mental disturbance, an ethical deviation, a hedonistic style, or an historical-cultural artifact?

The book retraces some of the fundamental stages in the field of psychoanalytic thought―from Freud to Masud Khan, Stoller, and Lacan―and proposes an original approach: that “paraphilias” today are taken as an ethical failure of the sexual relationship with the other. The perversions signal a specific relationship with the other, who is treated not simply as a sexual object, but someone whose subjectivity is ably exploited precisely in order to get a perverse pleasure.

Acts, if considered perverse, are understood as a metaphorical re-edition of a trauma, above all sexual, in which the subject (as a child) suffered the bitter experience of exclusion or jealousy. The book articulates an heterodox hypothesis by drawing on clinical cases, from both the author’s own analytic practice and those of others; but it also draws on cinema, historical episodes, social psychology experiments (for example, Stanley Milgram’s experiment), stories and novels, and philosophical works. The final appendix delves more deeply into Freud’s theory of masochism.

About the Author: Sergio Benvenuto is a psychoanalyst in Rome, president of the Institute for Advanced Studies in Psychoanalysis (ISAP), and a scientific researcher in the Institute of Sciences and Technologies of Cognition at the Italian Council for Scientific Research (CNR) in Rome. He is professor meritus in Psychoanalysis at the International Institute of Psychology of Depth/University of Nice in Kiev. He is also the founder and editor of the European Journal of Psychoanalysis, published both online and in print.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken