ISBN 10: 1138961272 / ISBN 13: 9781138961272
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Most people who read an article in the newspaper about the brutal rape of a woman by a stranger, or the long-standing sexual abuse of a young boy by his step-father have a strong visceral reaction which is a mix of anger, fear, and incomprehension. Apart from these aversive reactions, several questions also come to people’s minds: Was this offender crazy or sexually obsessed? What is the purpose of such outrageous acts?

To answer these questions, the authors of this book review theoretical and empirical models of the processes that lead men to sexually assault children or women, whilst also presenting new results and models on this topic. In particular, this book focuses on empirical analyses of the pathways of six types of sexual aggressors, three of which (marital rapists, hebephilic sexual aggressors, and polymorphic sexual aggressors) have never been investigated before.

Drawing on a large dataset on the offending processes of sexual aggressors, this book analyzes the influence of personality factors and lifestyle factors on offending pathways and brings together key researchers in the field of sexual aggression. This book will be of interest to psychologists, psychiatrists, criminologists, and social workers involved in the study, assessment and treatment of sexual aggressors. In addition, this information will be crucial for practitioners involved in the follow-up of these offenders in the community, and will interest researchers and graduate students in the field of sexual aggression.

About the Author:

Jean Proulx is Director of the School of Criminology, University of Montreal.

Eric Beauregard is an Assistant Professor at the School of Criminology, Simon Fraser University and he is the co-director of the Centre for Research on Sexual Violence.

Patrick Lussier is an Associate Professor at the School of Criminology at Simon Fraser University.

Benoit Leclerc is a criminologist in the School of Criminology and Criminal Justice at Griffith University.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken