ISBN 10: 1137455403 / ISBN 13: 9781137455406
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: This volume opens a dialogue between eighteenth-century passions and twenty-first century understandings of emotion, as revealed by psychological research into human emotions, and sociological studies of emotions and 'the media'. It unites literary scholars, historians, psychologists, and philosophers in an exploration of modes of community or expressions of self and feeling that surfaced in print culture during the decades between the 1690s and the 1780s. The individual essays explore ways in which 'authentic' passions came to be conceived and performed in a range of environments, from popular novels and the new journalism, through the philosophical studies of major figures in the Scottish Enlightenment, to last words, aesthetics, and plastic surgery. The result is a book that offers fresh historical perspectives on sympathy and public opinion and also considers critically how collective emotions contributed to political stability and moral improvement.

Über den Autor: David Lemmings is Professor of History at the University of Adelaide, Australia, and Leader of the Change Program in the Australian Research Council Centre of Excellence for the History of Emotions. He has published widely on the history of crime, law and media in eighteenth-century Britain. Heather Kerr is Senior Lecturer in the discipline of English and Creative Writing at the University of Adelaide, Australia, and an Associate Investigator in the Australian Research Council Centre for the History of Emotions. She has published in the areas of early modern drama and poetry, law and literature, ecocriticism and contemporary cultural studies. Robert Phiddian is Associate Professor of English and Deputy Dean of the School of Humanities at Flinders University, Australia. He is author of Swift's Parody (1995) and thirty other publications, principally on eighteenth-century literature and contemporary Australian political cartooning.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken