ISBN 10: 0190248009 / ISBN 13: 9780190248000
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
3,71 durchschnittlich
(120 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Despite dire predictions that public libraries would not survive the turn of the millennium, libraries are thriving. A 2013 report by the Pew Research Center's Internet and American Life Project notes that in the previous decade "every other major institution (government, churches, banks, corporations) has fallen in public esteem except libraries, the military, and first responders." As of 2011, America had 17,110 public libraries. Two-thirds of Americans frequent a public library at least once a year; 172 million are registered borrowers. Between 2000 and 2010, the number of visitors increased 33%. In 2010 public libraries circulated 2.46 billion items-the most ever and a 38% increase from 2000.

Clearly, Americans love their libraries. Part of Our Lives explains why, and in doing so challenges conventional thinking about the American public library. Libraries' founders and managers have argued that the public library is, at its core, a civic institution essential to creating an informed citizenry, without which democracy cannot prosper. This book shows that this is only one of many roles. More important to library users from the mid-1800s through today are the commonplace stories and thousands of spaces that public libraries make available to construct and maintain community and promote social harmony. This book traces the American public library's history not by analyzing the words of authorities, but rather by listening to generations of public library users. Part of Our Lives shows that Americans have loved their public libraries for three reasons-the useful information they made accessible; the public spaces they provided; and the everyday reading materials they supplied that helped users make sense of the world around them

Über den Autor: Wayne Wiegand is F. William Summers Professor Emeritus School of Library and Information Studies, Florida State University. He lives in the California Bay Area and is extremely active in the library world.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken