ISBN 10: 9042037776 / ISBN 13: 9789042037779
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Reseña del editor: Freud's 1927 essay on the acquisition of a screen memory, or fetish, allows the subject to come to terms with the traumatic truth that, for him, dominates the present moment (in Freud's scenario, the truth of mother's sexuality) by maintaining, alongside and not in place of it, a parallel story of the past (the myth of the phallic mother). In this book Freud's theory of the fetish, and in particular this way of allowing two opposed and ostensibly mutually exclusive narratives to co-exist, is used to provide a number of Parisian crime texts with radical new solutions. The fetishistic world-view of Charles Baudelaire's poetics will be shown to provide the template for all overvalued instances of women passing by; notably, it will be seen how the famous assault on one of Christian Dior's models as she displayed the New Look for the first time in Montmartre in 1947 depends on a fetish erected in the poem "À une passante". The same Paris streets allow red herrings to be raised to the status of truth in novels by Fred Vargas, Léo Malet and Frédéric Cathala. In these texts the discovery of a primal scene allows doubt to be cast over authorial solutions and new murderers or victims to be found. In the case of Jean-Paul Sartre's La Nausée, the fetishism at work is shown to have harboured a serial killer where no crime was previously considered to have taken place. In these analyses, fetishism is mapped onto prose poetics, intertextuality and deconstruction in order to challenge the way we read text. More importantly, rereading these texts allows us to see fetishism in a new light as a force for positive, creative acts of meaning-making.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken