ISBN 10: 150122123X / ISBN 13: 9781501221231
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,7 durchschnittlich
(330 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

In 1989, the year the Wall came down, a university student in Berlin on his morning run finds a corpse on a park bench and alerts the authorities. This scene opens a novel of extraordinary scope and depth, a masterwork that traces the fate of myriad Europeans—Hungarians, Jews, Germans, Gypsies—across the treacherous years of the mid-twentieth century.

Three unusual men are at the heart of Parallel Stories: Hans von Wolkenstein, whose German mother is linked to secrets of fascist-Nazi collaboration during the 1940s; Ágost Lippay Lehr, whose influential father has served Hungary’s different political regimes for decades; and András Rott, who has his own dark record of mysterious activities abroad. The web of extended and interconnected dramas reaches from 1989 back to the spring of 1939, when Europe trembled on the edge of war, and extends to the bestial times of 1944–45, when Budapest was besieged, the Final Solution devastated Hungary’s Jews, and the war came to an end, and on to the cataclysmic Hungarian Revolution of October 1956. We follow these men from Berlin and Moscow to Switzerland and Holland, from the Mediterranean to the North Sea, and of course, from village to city in Hungary. The social and political circumstances of their lives may vary greatly, their sexual and spiritual longings may seem to each of them entirely unique, yet Péter Nádas’s magnificent tapestry unveils uncanny reverberating parallels that link them across time and space.

This is Péter Nádas’s masterpiece—eighteen years in the writing, a sensation in Hungary even before it was published, and almost four years in the translating. Parallel Stories is the first foreign translation of this daring, demanding, and momentous novel, and it confirms for an even larger audience what Hungary already knows: that it is the author’s greatest work.

About the Author: Péter Nádas was born in Budapest in 1942. Among his works translated into English are the novels A Book of Memories (FSG, 1997), The End of a Family Story (FSG, 1998), and Love (FSG, 2000); a collection of stories and essays, Fire and Knowledge (FSG, 2007); and two pieces of short fiction, A Lovely Tale of Photography and Péter Nádas: Own Death. He lives with his wife in Gombosszeg, Hungary.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken