The Panopticon Writings (Radical Thinkers Classic Editions)

Bentham, Jeremy

Verlag: Verso, 2011
ISBN 10: 1844676668 / ISBN 13: 9781844676668
Neu / Anzahl: 3
Verkäufer English-Book-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers GA9781844676668

Bibliografische Details

Titel: The Panopticon Writings (Radical Thinkers ...
Verlag: Verso
Erscheinungsdatum: 2011

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Jeremy Bentham
Verlag: Verso Mrz 2013 (2013)
ISBN 10: 1844676668 ISBN 13: 9781844676668
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Verso Mrz 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 197x128x17 mm. Neuware - Im 'Panoptikum', Jeremy Benthams idealem Gefängnis- und Erziehungsbau, werden die Delinquenten permanenter Überwachung durch einen Aufseher unterzogen, der im Mittelpunkt eines kreisförmigen Gebäudes sitzt. Aber zu welchem Zweck Michel Foucault interpretierte in seinem Werk Überwachen und Strafen (1975) Benthams Bau als Prototyp für die latente Perversion bürgerlicher Aufklärung, die Schizophrenie eines Liberalismus, der stets das Gute will und stets das Böse schafft. Aber stimmt das wirklich Die erste deutsche Übersetzung von Panoptikum offenbart die Aktualität von Benthams Gedankenwelt. Als Begründer des Utilitarismus und Anhänger des Wirtschaftsliberalismus war er davon überzeugt, dass der Kapitalismus der wahre Schlüssel zum Glück des Menschen ist und nichts anderes als den Weg zum Glück wollte er mit dem 'Panoptikum' jedem Menschen ebnen. The Panopticon project for a model prison obsessed the English philosopher Jeremy Bentham for almost 20 years. In the end, the project came to nothing; the Panopticon was never built. But it is precisely this that makes the Panopticon project the best exemplification of Bentham's own theory of fictions, according to which non-existent fictitious entities can have all too real effects. There is probably no building that has stirred more philosophical controversy than Bentham's Panopticon. The Panopticon is not merely, as Foucault thought, 'a cruel, ingenious cage', in which subjects collaborate in their own subjection, but much more - constructing the Panopticon produces not only a prison, but also a god within it. The Panopticon is a machine which on assembly is already inhabited by a ghost. It is through the Panopticon and the closely related theory of fictions that Bentham has made his greatest impact on modern thought; above all, on the theory of power. The Panopticon writings are frequently cited, rarely read. This edition contains the complete 'Panopticon Letters', together with selections from 'Panopticon Postscript I' and 'Fragment on Ontology', Bentham's fullest account of fictions. A comprehensive introduction by Miran Bozovic explores the place of Panopticon in contemporary theoretical debate. 168 pp. Englisch. Artikel-Nr. 9781844676668

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,89
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer