ISBN 10: 1233223267 / ISBN 13: 9781233223268
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Vom Verlag: Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfügbaren Wikipedia-Enzyklopädie. Seiten: 53. Nicht dargestellt. Kapitel: Aleksander Kwa?niewski, Marcel Reich-Ranicki, Andrzej Lepper, Bronis?aw Geremek, Leszek Balcerowicz, Zygmunt Bauman, Andrzej Wajda, Konstantin Konstantinowitsch Rokossowski, Wojciech Jaruzelski, Leszek Ko?akowski, Ryszard Kapu?ci?ski, Wis?awa Szymborska, W?adys?aw Gomu?ka, Franciszek Fiedler, Boles?aw Bierut, Tadeusz ?omnicki, S?awomir Mro?ek, Mieczys?aw Rakowski, Józef Cyrankiewicz, Franciszek Tr?balski, Jerzy Szmajdzi?ski, Jacek Kuro?, Oskar Lange, Ryszard Kalisz, Tadeusz Konwicki, Adam Wa?yk, Stefan Meller, Zbigniew ?wi?kalski, Danuta Hübner, Jakub Berman, Barbara Kudrycka, Henryk Jab?o?ski, Jerzy Holzer, Edward Gierek, Zygmunt Modzelewski, Marek Borowski, Wojciech Siemion, Karol Modzelewski, Janusz Kaczmarek, Adam Rapacki, Piotr Jaroszewicz, Mieczys?aw Moczar, Czes?aw Kiszczak, Stanis?aw Kukuryka, Marian Spychalski, Edward Osóbka-Morawski, Aleksander Zawadzki, Zbigniew Messner, Edward Babiuch, Ewa Sowi?ska, Stanis?aw Kania, Hilary Minc, Andrzej Olechowski, Stanis?aw Mazur, Józef Pi?kowski. Auszug: Marcel Reich-Ranicki (gebürtig Marceli Reich; * 2. Juni 1920 in W?oc?awek, Polen) ist ein deutscher Publizist und gilt als der einflussreichste deutschsprachige Literaturkritiker der Gegenwart. Marcel Reich wurde als drittes Kind des Fabrikbesitzers David Reich und dessen Frau Helene, geb. Auerbach, geboren. Er wuchs in einer assimilierten jüdischen deutsch-polnischen Mittelstandsfamilie auf. Seine älteren Geschwister waren Alexander Herbert (1911-1943) und Gerda (1907-2006). Die Mutter war Deutsche und kam sich in der polnischen Provinz verloren vor. Ihre große Sehnsucht war eine Rückkehr nach Berlin. Reich-Ranicki beschreibt sie als sehr liebevoll und zugleich ?weltfremd". Der Vater besaß eine kleine Fabrik für Baumaterialien. Als musischer Mensch war er aber im Kaufmannsberuf unglücklich und ?vollkommen ungeeignet". 1928 mu...

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken