Organizing Empire: Individualism, Collective Agency & India

Purnima Bose

Verlag: Zubaan, 2006
ISBN 10: 8189884018 / ISBN 13: 9788189884017
Neu / Hardcover / Anzahl: 1
Verkäufer Munshiram Manoharlal Publishers Pvt. Ltd (New Delhi, DELHI, Indien)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Organizing Empire critically examines how concepts of individualism functioned to support and resist British imperialism in India. Through readings of British colonial and Indian nationalist narratives that emerged in parliamentary debates, popular colonial histories, newslettes, memoirs, biographies, and novels, Purnima Bose investigates the ramifications of reducing collective activism to individual intentions. Paying particular attention to the construction of gender, she shows that ideas of individualism rhetorically and theoretically bind colonials, feminists, nationalists, and neocolonials to one another. She demonstrates how reliance on ideas of the individual - as scapegoat or hero - enabled colonial and neocolonial powers to deny the violence that they perpetrated. At the same time, she shows how analyses of the role of the individual provide a window into the dynamics and limitations of state formations and feminist and nationalist resistance movements. From a historically grounded feminist perspective, Bose offers four case studies, each of which illuminates a distinct individualising rhetorical strategy. She looks at the parliamentary debates on the Amritsar Massacre of 1919, in which several hundred unarmed Indian protestors were killed; Margaret Cousin's firsthand account of feminist organizing in Ireland and India; Kalpana Dutt's memoir of the Bengali Terrorist Movement of the 1930s, which was modeled in part on Irish anti-colonial activity, and the popular histories generated by ex-colonial officials and their wives. Bringing to the fore the constraints that colonial domination placed upon agency and activism, Organizing Empire highlights the complexity of the multiple narratives that constitute Britihs colonial history. Contents Acknowledgements Introduction 1 Rogue-Colonial Individualism: General Dyer, Colonial Masculinity, Intentionality, and the Amritsar Massacre 2 Feminist-Nationalist Individualism: Margaret Cousins, Activism, and Witnessing 3. Heroic-Nationalist Individualism: Kalpana Dutt, Gender and the Bengali Printed Pages: 290. Size: 140 x 215 Mm. Buchnummer des Verkäufers 034014

Bibliografische Details

Titel: Organizing Empire: Individualism, Collective...
Verlag: Zubaan
Erscheinungsdatum: 2006
Einband: Hardcover
Zustand: New
Zustand des Schutzumschlags: New
Auflage: First Edition.

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken