ISBN 10: 1780490356 / ISBN 13: 9781780490359
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
5 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Rezension: 'Inspired by the need to respond more efficiently to the problems faced daily at the clinic, the author has revised the theory of the Self developed by Perls, Hefferline, and Goodman, but has preserved, in its entirety, the holistic perspective adopted by Gestalt therapy. He has woven together epistemological and methodological considerations about Gestalt therapy, resulting in both the revision of its own concepts and their integration with many elements of the theory of Object Relations presented by Fairbairn. The author also makes many salient observations on how research in neuroscience has given support to clinical practice. Without ignoring or diminishing the importance of the human discovery he invites the Gestalt therapist to enrich himself with the DSM considerations, enabling a higher degree of comprehension related to etiology, phenomenology, epidemiology and to the specific treatment for personality disorders.'- Professor Virginia Martins Costa, psychologist; Clinical Supervisor and Administrative Director of the Institute for Research and Training in Gestalt Therapy, Brazil'Gilles Delisle's unique contribution to understanding personality pathology has been widely respected within the global Gestalt community for more than two decades. This engaging, scholarly text builds on his earlier works to articulate the core epistemological and methodological principles guiding his integration of Gestalt and object relations, and to illuminate theoretically and professionally his dynamic, relational approach to working with pathology. The core arguments are robustly and rigorously articulated to produce a rich, stimulating account of the ways in which the combination of Gestalt and object relations can work synergistically to enhance practice and effectiveness. The theory holds up to scrutiny in the light of contemporary neuroscience and in-depth case studies illuminate theory in action over time. This text is a delightful read, and accessible not only to Gestalt and Object Relations practitioners but also to those with little knowledge or experience of either. Indeed, it is highly recommended for all counsellors and psychotherapists looking for fresh, yet profound ways of working with challenging issues and processes.'- Belinda Harris, PhD, UKCP Psychotherapist and Associate Professor, Nottingham University

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: $listing_disp.getBaseListing().getTitle()



Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken