ISBN 10: 3656879761 / ISBN 13: 9783656879763
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Reseña del editor: Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,7, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: Das schwankhafte Mär "Das Nonnenturnier" (althochdeutsch: Der turney von dem czers), um 1430 entstanden, beinhaltet die Geschichte eines erfolgreichen Ritters, der zahlreiche Liebesnächte mit verschiedenen Damen verbringt. Nachdem er das Gesuch einer dieser Damen ablehnt, länger mit ihm zusammen zu sein, rät sie ihm, sich seinen Penis zu entfernen und verspricht ihm dafür Ehre und Ansehen: "ja solt ir in versteinen, den zwischen euwern Beinen, so müsten euch alle frauwen loben und nach euch wüten und toben und gewünne wirde und ere." Es folgt ein längerer Disput zwischen dem Ritter und seinem zagel, an dessen Ende letzterer tatsächlich vom Körper getrennt und unter die Treppe eines Nonnenklosters gelegt wird. In der Erwartung einer positiven Konsequenz kehrt der Ritter zu der Dame zurück.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Paul Hacker
Verlag: GRIN Publishing Jan 2015 (2015)
ISBN 10: 3656879761 ISBN 13: 9783656879763
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Jan 2015, 2015. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. 211x151x4 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 2,7, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: Das schwankhafte Mär 'Das Nonnenturnier' (althochdeutsch: Der turney von dem czers), um 1430 entstanden, beinhaltet die Geschichte eines erfolgreichen Ritters, der zahlreiche Liebesnächte mit verschiedenen Damen verbringt. Nachdem er das Gesuch einer dieser Damen ablehnt, länger mit ihm zusammen zu sein, rät sie ihm, sich seinen Penis zu entfernen und verspricht ihm dafür Ehre und Ansehen: 'ja solt ir in versteinen, den zwischen euwern Beinen, so müsten euch alle frauwen loben und nach euch wüten und toben und gewünne wirde und ere.' Es folgt ein längerer Disput zwischen dem Ritter und seinem zagel, an dessen Ende letzterer tatsächlich vom Körper getrennt und unter die Treppe eines Nonnenklosters gelegt wird. In der Erwartung einer positiven Konsequenz kehrt der Ritter zu der Dame zurück. 20 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656879763

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer