ISBN 10: 9004274383 / ISBN 13: 9789004274389
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: New investigations on the content, impact, and criticism of Aristotelianism in Antiquity, the Late Middle Ages, and modern ethics show that Aristotelianism is not an obsolete monolithic doctrine but a living and evolving tradition within philosophy. Modern philosophy and science are sometimes understood as anti-Aristotelian, and Early Modern philosophers often conceived their philosophical project as opposing medieval Aristotelianism. New Perspectives on Aristotelianism and Its Critics brings to light the inner complexity of these simplified oppositions by analysing Aristotle's philosophy, the Aristotelian tradition, and criticism towards it within three topics - knowledge, rights, and the good life - in ancient, medieval, and modern philosophy. It explores the resources of Aristotle's philosophy for breaking through some central impasses and simplified dichotomies of the philosophy of our time. Contributors are: John Drummond, Sabine Follinger, Hallvard Fossheim, Sara Heinamaa, Roberto Lambertini, Virpi Makinen, Fred D. Miller, Diana Quarantotto, and Miira Tuominen

About the Author: Miira Tuominen, PhD (2002) is University Lecturer in Philosophy at the University of Jyvaskyla, Finland, currently working as Academy Research Fellow. She has published monographs, edited works, and articles on a vast range of subjects in ancient philosophy, especially ancient philosophy of science and philosophical psychology. Sara Heinamaa is Professor of Philosophy at the University of Jyvaskyla and the leader of the research community Subjectivity, Historicity, Communality at the University of Helsinki. Heinamaa is well-known for her work on embodiment, intersubjectivity, and generativity. She has published widely on phenomenology and the history of philosophy. Virpi Makinen D.Theol. (1999) is Senior Lecturer in Systematic Theology, currently acting as Professor of Philosophy of Religion at the University of Helsinki. Makinen has published monographs, edited volumes, and articles on medieval and early modern politics and history of ideas.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken