ISBN 10: 9058679365 / ISBN 13: 9789058679369
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Between 1400 and 1700 the political, religious, intellectual, and even geographic landscape was profoundly changed by the Reformation, humanism, the rise of empirical science, the invention of printing technology, and the colonization of the Americas. The late medieval and early modern intellectuals felt an urgent need to respond to the changes they were involved in, and to come to a revision and reauthorization of knowledge. They embarked on a scholarly program of a quality and extent hitherto unknown in the Western world: the whole body of the literature of antiquity, including the Bible, was to be critically edited and furnished with commentaries. The Neo-Latin commentary became the most important genre of humanist scholarship. This book sheds light on the various ways in which classical authors and the Bible were commented on; the types of commentary; the commenting strategies that were used to approach different readerships; the various kinds of knowledge that were collected, created, and transmitted; and the usages and reading practices applied to commentaries.

Contributors: Karl Enenkel, Westfalische Wilhelms-Universitat, Munster; Susanna de Beer, Leiden University Centre for the Arts in Society; Craig Kallendorf, Texas A&M University; Christoph Pieper, Leiden University Centre for the Arts in Society; Marianne Pade, Aarhus University; Valéry Berlincourt, Université de Genève; Jan Bloemendal, Huygens Institute for the History of the Netherlands; Volkhard Wels, Berlin; Willem J. Zwalve, Institute for the Interdisciplinary Study of the Law, Leiden University; Bernard H. Stolte, University of Groningen; Bernd Roling, Institut fur Griechische und Lateinische Philologie, Freie Universitat Berlin; Henk Nellen, Huygens Institute for the History of the Netherlands; Jetze Touber, Utrecht University

About the Author:

Karl Enenkel is Professor of Latin Philology of the Middle Ages and the Early Modern Period, Westfälische Wilhelms-Universität (WWU), Münster.



Henk Nellen is Research Fellow at the Huygens Institute for the History of the Netherlands and Professor in the History of Ideas in the Early Modern Period at Erasmus University, Rotterdam.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken