ISBN 10: 0415825261 / ISBN 13: 9780415825269
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

Negotiating Corruption demands that we think again about corruption in Africa. It problematises the framing of African corruption as a phenomenon that emerges from a clash between two sets of norms. Moreover, it highlights the colonial legacies of this frame, which situates African corruption within continually recurring debates about the political inclusion or banishment of 'others'.

NGOs are characterised as intermediaries between the local and the international, and between the state and the population. In both of these roles they are understood to reform governance by bringing about changes in culture and instituting bureaucratic norms. They have, therefore, been seen as part of the apparatus of a global liberal governmentality. This book complicates this portrayal and highlights the ambiguous role of liberal governmentality through an exploration of the 'grey practices' of the NGOs studied. These practices are 'grey' as they do not fit the pattern of virtuous NGOs holding the state to account described in development policy, yet at the same time they ensure that the state produces the outcomes that a fully-functioning state ought to. This enacting of oppositional and antagonistic elements is further unpacked in conversation with Homi Bhabha's concepts of negotiation and hybridity.

Negotiating Corruption draws attention to both the limitations of current explanations of corruption in Africa and the problematic way in which they are framed. The book's detailed engagement with understandings of corruption within policy and academic debates will make it a useful resource for undergraduate teaching. It will also be of keen interest to researchers, academics, and postgraduate students who engage with the issues of corruption, NGOs, civil society, African politics, governmentality, and hybridity.

About the Author:

Laura Routley is a Lecturer in Politics at Newcastle University, UK.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken