Beispielbild für diese ISBN

Die Musik. Fluch und Gnade. 11 Erkenntnisse

Brusatti, Otto:

ISBN 10: 3993000161 / ISBN 13: 9783993000165
Verlag: metroverlag, Wien,, 2010
Gebraucht Zustand: Gut
Verkäufer Buchhandlung Gerhard Höcher (Wien, AT, Österreich)

AbeBooks Verkäufer seit 14. Juli 2006

Anzahl: 2

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 9,41 Währung umrechnen
Versand: EUR 13,50 Von Österreich nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

126 Seiten Sehr guter Zustand - neuwertig - noch originalverschweißt. "Musik ist herrlicher als Drogen und Begleiterin im Intimsten", meint einer, der es wissen muss: Otto Brusatti, Musikwissenschafter und langjähriger Radiomoderator, hat sich der Musik ver- und einmal mehr darüber geschrieben. In pointierten und poetischen Texten erzählt er von der unendlichen Vielfalt der Musik, beschreibt deren Hintergründe und gibt dabei so manche Anekdote zum Besten."Es geht um die Mehrstimmigkeit und um Sex, um die grauenvollen Auswüchse der U-Musik und um Schubert. Das Buch handelt von Musik-Widerlingen und von Wien, es zeigt neue verstörende Musik-Proportionen auf und lädt zum Mitjubeln ein. Es ist streng bei den Fakten. Und: Es ist ein bisschen absurd im Duktus." (Verlagstext). Autorenporträt : Otto Brusatti (geboren am 29. Juni 1948 in Zell am See) ist ein österreichischer Radiomoderator und Musikwissenschaftler. Außerdem hat er sich als Autor, Regisseur und Ausstellungsmacher einen Namen gemacht. Otto Brusatti wuchs in Baden bei Wien auf. Der Sohn eines Professorenehepaares strebte zuerst eine Uni-Karriere an. Er studierte Musikwissenschaft, Geschichte und Philosophie und ging nach Deutschland zum WDR. Anfang der 80er-Jahre kehrte er nach Wien zurück und begann die Morgensendung Pasticcio bei Ö1 zu moderieren, was er bis heute tut. Außerdem ist er regelmäßiger Gastgeber der Samstags-Kultursendung 'Klassiktreffpunkt', in der er meistens Theaterleute oder klassische Musiker ins Radiokulturcafé in der Argentinierstraße einlädt und sie im Rahmen eines Porträts ihre Lieblingsmusik vorstellen lässt. In der Sendung ist auch immer ein Rätsel für die Hörer inbegriffen. Brusatti moderiert seine Sendungen stets live ohne Notizen und versucht, seine Gäste mit unkonventionellen Fragen zu konfrontieren. Er moderiert noch die Sendungen 'Apropos Klassik' und 'Tonart', präsentiert EBU-Livekonzerte, gestaltet Großsendungen und versucht sein Publikum mit klassischer Musik vertraut zu machen. Sein erstes Großprojekt war eine Sprechoper mit Will Quadflieg nach der Dritten Symphonie von Gustav Mahler. Außerdem unterrichtete Otto Brusatti einige Jahre lang Vergleichende Ästhetik an der Universität Wien. Im Jahre 1975 begann er für die Musiksammlung der damaligen Wiener Stadt- und Landesbibliothek zu arbeiten, indem er regelmäßig Ausstellungen über Komponisten wie Schubert und Mozart organisierte und sich für seine diversen außerberuflichen Projekte karenzieren ließ. Auch arbeitete er am Wiener Burgtheater mit. Er publiziert musikwissenschaftliche Bücher sowie Belletristik, Lyrik und Hörstücke. Er führte Regie in ORF-Produktionen zum Mozart- und zum Sigmund Freud-Jahr. Seit 2008 ist Brusatti in Pension.(aus Wikipedia). Sprache: Deutsch OPappband mit OSchutzumschlag und Lesebändchen, 19,1 x 12,3 cm. Buchnummer des Verkäufers 32271

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Die Musik. Fluch und Gnade. 11 Erkenntnisse

Verlag: metroverlag, Wien,

Erscheinungsdatum: 2010

Zustand:Gut

Anbieterinformationen

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Alle Angebote sind freibleibend., es besteht kein Lieferzwang. Die Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges bearbeitet. Die Bücher sind vollständig und, so weit nicht anders vermerkt, in gutem Erhaltungszustand. Kleinere Mängel sind nicht immer angeführt, im Preis jedoch berücksichtigt. Bei begründeter Beanstandung wird jede Lieferung nach vorheriger Rücksprache innerhalb von 8 Tagen zurückgenommen. Versand auf Kosten und Gefahr des Bestellers.
Sollten die bestellten Bücher bereits...

Mehr Information
Versandinformationen:

Information für Kunden in Deutschland: Sollten sie keine andere Anweisung geben, wird die von ihnen getätigte Bestellung von uns in Deutschland zur Post gebracht.
Damit können wir für sie das ansonsten höhere Auslandsporto auf Inlandsniveau senken.
Derzeit ist es uns leider nur einmal die Woche (Freitag) möglich, die Post nach Deutschland zu bringen. Dadurch erhalten sie ihre Bestellung möglicherweise (nach Bestelldatum verschieden) zu einem etwas späteren Zeitpunkt (Bestellungen die bis Freitag 10:00 Uhr einlangen sind voraussichtlich ab darauffolgenden Dienstag bei ihnen), gleichzeitig werden dadurch die hohen Portokosten verringert, was ihre Bestellung preislich günstiger macht.

Falls sie Ihre Bestellung jedoch prompt benötigen, können wir diese auch direkt als Auslandspost versenden. (Bitte bei der Bestellung "schnell" anmerken)

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Rechnung