ISBN 10: 1107038669 / ISBN 13: 9781107038660
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
2 durchschnittlich
(1 Bewertungen)

Inhaltsangabe: This book explores the three decades of reform in China as viewed in moral and spiritual, rather than socioeconomic, terms. It examines the current moral crisis as a mirror of contradictions in the new Chinese self as well as in society and seeks to show that enhanced freedom offers the only promise of escape from these contradictions.

Rezension: 'Jiwei Ci's remarkable book presents a gripping picture of contemporary China's moral chaos and political vulnerability. He offers a deep diagnosis of the sources and character of China's increasingly obtrusive and painfully felt moral crisis and makes clear how desperately difficult that crisis will be to resolve. He places residual hope in the imaginative resources of China's ancient commitment to a very concrete conception of the good and in the possible political commitment of the ruling party to revive some viable interpretation of that ancient commitment's implications, which together level a bracing challenge to assess China's political plasticity.' John Dunn, University of Cambridge

'Jiwei Ci accomplishes two things in his splendid new book. First, he goes beyond the account of his seminal Dialectic of the Chinese Revolution (1994) to explore the causes and effects of the moral crisis that has accompanied China's three decades of post-Mao reform. Second, he uses this analysis as the foundation for theories of freedom and human agency - theories that are deeply revealing not just of the possibilities and challenges faced by Chinese citizens, but also of the human condition more generally.' Stephen C. Angle, Wesleyan University

'Writing in an elegant and persuasive style, Ci artfully connects China's moral crisis with perennial questions regarding freedom, which are profoundly addressed from the perspectives of general philosophy and ethics. The outcome is a superb piece of work that should not be missed by not only scholars of China or Asia but also scholars of ethical and political philosophy, who will find it substantively helpful, as well.' Xingzhong Yu, Anthony W. and Lulu C. Wang Professor in Chinese Law, Cornell University Law School

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken