ISBN 10: 9027206163 / ISBN 13: 9789027206169
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Vom Verlag: The volume aims at a universal definition of modality or ?illocutionary/speaker?s perspective force? that is strong enough to capture the entire range of different subtypes and varieties of modalities in different languages. The central idea is that modality is all-pervasive in language. This perspective on modality allows for the integration of covert modality as well as peripheral instances of modality in neglected domains such as the modality of insufficieny, of attitudinality, or neglected domains such as modality and illocutionary force in finite vs. nonfinite and factive vs. non-factive subordinated clauses. In most languages, modality encompasses modal verbs both in their root and epistemic meanings, at least where these languages have the principled distribution between root and epistemic modality in the first place (which is one fundamentally restricted, in its strict qualitative and quantitative sense, to the Germanic languages). In addition, this volume discusses one other intricate and partially highly mysterious class of modality triggers: modal particles as they are sported in the Germanic languages (except for English). It is argued in the contributions and the languages discussed in this volume how modal verbs and adverbials, next to modal particles, are expressed, how they are interlinked with contextual factors such as aspect, definiteness, person, verbal factivity, and assertivity as opposed to other attitudinal types. An essential concept used and argued for is perspectivization (a sub-concept of possible world semantics). Language groups covered in detail and compared are Slavic, Germanic, and South East Asian. The volume will interest researchers in theoretical and applied linguistics, typology, the semantics/pragmatics interface, and language philosophy as it is part of a larger project developing an alternative approach to Universal Grammar that is compatible with functionalist approaches.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken