ISBN 10: 386854707X / ISBN 13: 9783868547078
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Verlag: Hamburger Edition Apr 2011 (2011)
ISBN 10: 386854707X ISBN 13: 9783868547078
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Hamburger Edition Apr 2011, 2011. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 246x172x15 mm. Neuware - Verschärfen sich die Ungerechtigkeiten Ein Gespräch mit Robert Castel und François Dubet (S. 3-7) / Martin Hartmann: Kritik des Verteilungsparadigmas. Die Gerechtigkeitstheorien Axel Honneths und François Dubets im Vergleich (S. 8-19) / Hans J. Pongratz: Das Subjekt der Kritik. Ein arbeitssoziologischer Kommentar zu Dubets Ungerechtigkeiten (S. 20-31) / Jörg Potthast: Soziologie der ausbleibenden Kritik (S. 32-50) / Gibt es eine europäische Gesellschaft Jacques Delors im Gespräch mit Nikola Tietze und Ulrich Bielefeld (S. 71-85) / Literaturbeilage: Nikola Tietze: Erfahrung, Institution und Kritik in der postindustriellen Gesellschaft: François Dubets Soziologie (S. 51- 58) / François Dubet - ein Werküberblick, bearbeitet von Ingwer Schwensen (S. 59-70) / Aus der Protest-Chronik (S. 87-93) 96 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783868547078

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 9,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer