Markteintrittszeitpunkt und Marktbeherrschung in der Transformation

Karsten Liebing

Verlag: Peter Gmbh Lang Mai 1999, 1999
ISBN 10: 363134385X / ISBN 13: 9783631343852
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 0
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Volkswirtschaften in Osteuropa und Asien befinden sich in einem politischen und wirtschaftlichen Transformationsprozeß. Führen frühe Direktinvestitionen in diesen «jungen» Märkten zu Pioniervorteilen Handlungsalternativen eintretender Unternehmen unter unvollständigen und unsicheren Rahmenbedingungen werden hinsichtlich der Effizienz alternativer Integrations- und Finanzierungsmuster analysiert. Wirkungen von Eintrittszeitpunkt und -muster auf die Wettbewerbsposition werden in einem - um die institutionenökonomischen Ergebnisse erweiterten - spieltheoretischen Duopolmodell diskutiert. Die entwickelten Hypothesen werden den im ungarischen Strommarkt beobachtbaren Verhaltensmustern gegenübergestellt und kritisch hinterfragt. Pioniervorteile sind erklärbar und hängen ab von der Investitionsart, dem Markteintrittsmuster und der realisierbaren Entwicklung der Transformation. 282 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783631343852

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Volkswirtschaften in Osteuropa und Asien befinden sich in einem politischen und wirtschaftlichen Transformationsprozeß. Führen frühe Direktinvestitionen in diesen «jungen» Märkten zu Pioniervorteilen? Handlungsalternativen eintretender Unternehmen unter unvollständigen und unsicheren Rahmenbedingungen werden hinsichtlich der Effizienz alternativer Integrations- und Finanzierungsmuster analysiert. Wirkungen von Eintrittszeitpunkt und -muster auf die Wettbewerbsposition werden in einem - um die institutionenökonomischen Ergebnisse erweiterten - spieltheoretischen Duopolmodell diskutiert. Die entwickelten Hypothesen werden den im ungarischen Strommarkt beobachtbaren Verhaltensmustern gegenübergestellt und kritisch hinterfragt. Pioniervorteile sind erklärbar und hängen ab von der Investitionsart, dem Markteintrittsmuster und der realisierbaren Entwicklung der Transformation.

Biografía del autor: Der Autor: Karsten Liebing wurde 1965 in Minden (Westf.) geboren. Wirtschaftswissenschaftliches Studium in Hannover und Hamburg, 1992 abgeschlossen. Diplomarbeit bei McKinsey in Dusseldorf. 1992 Projektleiter in einer indischen Textilfirma in Madras, Indien. Ab 1993 Doktorand am Institut fur Aussenhandel und Uberseewirtschaft in Hamburg. Seit 1995 tatig fur die Kreditanstalt fur Wiederaufbau am Frankfurt in Main, Abteilung Export- und Projektfinanzierung/Energiewirtschaft."

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Markteintrittszeitpunkt und ...
Verlag: Peter Gmbh Lang Mai 1999
Erscheinungsdatum: 1999
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Liebing, Karsten
Verlag: Frankfurt am Main, Lang, 1999. (1999)
ISBN 10: 363134385X ISBN 13: 9783631343852
Gebraucht Softcover Erstausgabe Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Hohmann
(Schemmerhofen, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Frankfurt am Main, Lang, 1999., 1999. 282 S., Kt. -- Dissertation, Hamburg 1998. - Mit montiertem Dissertationstitel und Lebenslauf.- [ Wirtschaftswissenschaft Volkswirtschaft Firmengeschichte Energie LandHU J| 1999 N| Karsten Liebing ] --. Artikel-Nr. 78495-1

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 45,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer