ISBN 10: 1137546468 / ISBN 13: 9781137546463
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe: This book is open access under a CC-BY license.
The importance of the pharmaceutical industry in Sub-Saharan Africa, its claim to policy priority, is rooted in the vast unmet health needs of the sub-continent. Making Medicines in Africa is a collective endeavour, by a group of contributors with a strong African and more broadly Southern presence, to find ways to link technological development, investment and industrial growth in pharmaceuticals to improve access to essential good quality medicines, as part of moving towards universal access to competent health care in Africa. The authors aim to shift the emphasis in international debate and initiatives towards sustained Africa-based and African-led initiatives to tackle this huge challenge. Without the technological, industrial, intellectual, organisational and research-related capabilities associated with competent pharmaceutical production, and without policies that pull the industrial sectors towards serving local health needs, the African sub-continent cannot generate the resources to tackle its populations' needs and demands. 
 
Research for this book has been selected as one of the 20 best examples of the impact of UK research on development. See http://www.ukcds.org.uk/the-global-impact-of-uk-research for further details.

About the Author: Maureen Mackintosh is Professor of Economics at the Open University, UK. She is a development economist specialising in the analysis of markets in health care and medicines, with particular reference to African contexts.

Geoffrey Banda is a Research Fellow at the Innogen Institute within Science, Technology and Innovation Studies at The University of Edinburgh, UK. He is currently working on an ESRC-funded Regenerative Medicine project.

Paula Tibandebage is a Senior Research Associate with REPOA, a non-government policy research institute in Tanzania. She specializes in issues of social protection and social services provisioning, including health and education.

Watu Wamae is Visiting Research Fellow in the Department of Economics at The Open University, Milton Keynes, UK. Her research expertise is in the area of industrialisation and innovation policy, and she works closely with governments in Africa.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken