ISBN 10: 1849087148 / ISBN 13: 9781849087148
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,62 durchschnittlich
(8 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

The death of Alexander the Great in 323 BC threw the Macedonians into confusion; there was no capable heir, and no clear successor among the senior figures in Alexander's circle. Initial attempts to preserve the unity of Alexander's conquests gave way to a period of bloody and prolonged warfare (322-275 BC), and the break-up of this glittering but momentary empire.

Macedonia, the heartland of Alexander's dominions, was ruled first by the heirs of Antipater, Alexander's regent, and then by the descendents of Alexander's general Antigonus I Monophthalmus ('the One-Eyed'). For well over a century the largely mercenary armies of Alexander's successors imposed their influence in matters of military costume, kit, doctrine and tactics over the whole of the Near East, while absorbing local military practices.

After Rome's decisive defeat of Carthage in 202 BC and the subsequent Roman dominance over the Western Mediterranean, Macedonia came under increasing pressure from the Romans. Three wars between the two powers culminated in the Roman victory at Pydna in 168 BC, which marked the final destruction of Alexander's empire and established Roman authority over the Near East.

Drawing upon a wide array of archaeological and written sources and written by a noted authority on the Hellenistic period, this survey of the organisation, battle history and appearance of the armies of Alexander's successors is lavishly illustrated with specially commissioned full-colour artwork. It is an essential resource for all those interested in the development of warfare in the Eastern Mediterranean and Near East in the turbulent centuries following the death of Alexander.

About the Author: Nicholas Sekunda was born in 1953. After studying Ancient History and Archaeology at Manchester University, he went on to take his PhD in 1981. He has taken part in archaeological excavations in Poland, Iran and Greece, and participated in a research project on ancient Persian warfare for the British institute of Persian Studies. He has published numerous books and academic articles, and is currently teaching at the Institute of Archaeology and Ethnology in Torun, Poland.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken