MATISSE PICASSO AND GERTRUDE STEIN: with Two Shorter Stories.

STEIN, Gertrude.

Verlag: Barton: Something Else Press, 1972., 1972
ISBN 10: 087110086X / ISBN 13: 9780871100863
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

278 pages. Trade paperback. Very Good+. ISBN: 087110086X. Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Titel: MATISSE PICASSO AND GERTRUDE STEIN: with Two...
Verlag: Barton: Something Else Press, 1972.
Erscheinungsdatum: 1972

Zustand: Very Good

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Stein, Gertrude:
Verlag: Something else Press, (1972)
ISBN 10: 087110086X ISBN 13: 9780871100863
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Something else Press, 1972. Buchzustand: Gut. 278 S.; 8°; kart. Gutes Ex.; Einband etwas berieben. - Englisch. // INHALT : A LONG GAY BOOK 1909-1912 -- MANY MANY WOMEN 1910 -- G. M. P. 1911-1912. // Gertrude Stein (* 3. Februar 1874 in Allegheny, heute Pittsburgh, Pennsylvania; † 27. Juli 1946 in Paris) war eine amerikanische Schriftstellerin, Verlegerin und Kunstsammlerin. . Sie ließ sich 1903 in Paris nieder und teilte ihren berühmten, mit zeitgenössischer Kunst ausgestatteten Salon in der Rue de Fleurus 27 zuerst mit ihrem Bruder, dem Kunstsammler und -kritiker Leo Stein, und ab 1913 mit ihrer Lebensgefährtin Alice B. Toklas. Auf Steins Einladungen hin trafen sich dort zu der Zeit unbekannte Persönlichkeiten der künstlerischen Avantgarde wie Pablo Picasso, Henri Matisse, Georges Braque und Juan Gris, deren Werke die Geschwister Stein erwarben. Nach dem Ersten Weltkrieg, ab den frühen 1920er Jahren, suchten junge US-amerikanische Schriftsteller der Moderne wie beispielsweise F. Scott Fitzgerald, Sherwood Anderson und Ernest Hemingway den Salon auf, deren literarisches Werk vom experimentellen Schreibstil Steins beeinflusst wurde. Gertrude Stein zählt wie Virginia Woolf zu den ersten Frauen der klassischen literarischen Moderne. Sie schrieb experimentelle Romane, Novellen, Essays, Gedichte, literarische Porträts und Bühnenwerke, in denen sie sich über sprachliche und literarische Konventionen hinwegsetzte, sodass viele Kritiker und Leser ihr Werk als zu schwierig empfanden, sich darüber belustigten oder es ignorierten. ISBN 087110086X Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 1064205

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 15,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Stein, Gertrude
Verlag: Somthing Else Press (1972)
ISBN 10: 087110086X ISBN 13: 9780871100863
Gebraucht Broschiert Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Somthing Else Press, 1972. Broschiert. Buchzustand: Gut. en (illustrator). L.C. Catalog Card No: 72-78187. Aus dem Inhalt: A long gay book 1909 - 1912; Many many women 1910; G. M. P. 1911 - 1912. 278 S. Einband leicht berieben, ansonsten gutes und sauberes Exemplar. Size: 8°. Artikel-Nr. q6s678

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 16,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer