ISBN 10: 363877581X / ISBN 13: 9783638775816
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Vom Verlag: Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), einseitig bedruckt, Note: 5.5 (CH!), Université de Fribourg - Universität Freiburg, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ludwig Wittgensteins Werk ?Über Gewissheit" beschäftigt sich mit der Idee, dass im Denken und in der Sprache gewisse universale Strukturen oder Muster im Bezug auf den Gebrauch der Sprache existieren. Diese Struktur wird als eine Art Grundgerüst dargestellt und von jeder Kultur mit individuellem Inhalt versehen. Aufgrund dieser Erkenntnis wird sich ein Vergleich der epistemischen Qualität verschiedener Weltbilder, anhand Wittgensteins Aussagen, in dieser Arbeit als unmöglich erweisen. Diese Arbeit soll sich in ihrem ersten Teil dem Verständnis und der Verwendung der wichtigen Begriffe in Wittgensteins letztem Werk ?Über Gewissheit" widmen. Es wird sich aber leider herauskristallisieren, dass die Begriffe nicht mit einer klaren Trennschärfe erläutert werden können. Die Bedeutung dieser Begriffe wird auch oft erst im Kontext zu den, im Konzept verwandten Begriffen klar erkennbar. Im ersten Teil der Arbeit soll zudem diese angesprochene Konzeption der Gewissheit, wie sie Wittgenstein in ?Über Gewissheit" in 676 Abschnitten darstellt, verständlich gemacht werden. Dies aus dem Grund, weil diese zu erläuternde Konzeption die Basis für diese Diskussion des Kulturrelativismus darstellt. Folglich wird diese erste Partie der Arbeit auch die Grundlage für die mögliche Verneinung eines Kulturimperialismus darstellen. Der zweite Teil der Arbeit wird sich dem Verstehen und Vergleichen anderer Lebensweisen beschäftigen. Hauptsächlich stützt sich die Argumentation dabei auf die Primärliteratur von Ludwig Wittgenstein ?Über Gewissheit"1 und Michael Kober ?Gewissheit als Norm: Wittgensteins erkenntnistheoretische Untersuchungen in "Über Gewissheit" , W. de Gruyte , Berlin / New York".2

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details




Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken