ISBN 10: 1940953030 / ISBN 13: 9781940953038
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,9 durchschnittlich
(73 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

From the 2010 winner of the Best Translated Book Award comes a harrowing, controversial novel about a woman's revenge, Jewish identity, and how to talk about Adolf Hitler in today's world.

Elinor's comfortable life—popular newspaper column, stable marriage, well-adjusted kids—is totally upended when she finds out that her estranged uncle is coming to Jerusalem to give a speech asking forgiveness for his decades-old book, Hitler, First Person.

A shocking novel that galvanized the Jewish diaspora, Hitler, First Person was Aaron Gotthilf's attempt to understand—and explain—what it would have been like to be Hitler. As if that wasn't disturbing enough, while writing this controversial novel, Gotthilf stayed in Elinor's parent's house and sexually assaulted her "slow" sister.

In the time leading up to Gotthilf's visit, Elinor will relive the reprehensible events of that time so long ago, over and over, compulsively, while building up the courage—and plan—to avenge her sister in the most conclusive way possible: by murdering Gotthilf, her own personal Hilter.

Along the way to the inevitable confrontation, Gail Hareven uses an obsessive, circular writing style to raise questions about Elinor's mental state, which in turn makes the reader question the veracity of the supposed memoir that they're reading. Is it possible that Elinor is following in her uncle's writerly footpaths, using a first-person narrative to manipulate the reader into forgiving a horrific crime?

Gail Hareven is the author of eleven novels, including The Confessions of Noa Weber, which won both the Sapir Prize for Literature and the Best Translated Book Award.

Dalya Bilu is the translator of A.B. Yehoshua, Aharon Appelfeld, and many others.

About the Author: Gail Hareven is the author of eleven novels, including The Confessions of Noa Weber, which won both the Sapir Prize for Literature and the Best Translated Book Award. This is her second novel to appear in English translation.

Dalya Bilu is the translator of A.B.Yehoshua, Aharon Appelfeld, and many others. She has been awarded numerous prizes, including the Israel Culture and Education Ministry Prize for Translation, and the Jewish Book Council Award for Hebrew-English Translation. She lives in Jerusalem.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken