Lehrbuch der Botanik für Hochschulen . Mit 982 Abbildugnen im Text und 1 farbigen karte

E. Strasburger, F. Noll; A.F.W. Schimper; H. Schenck; F.Firbas (Bearb.); und D. von Denffer (Bearb.) R.Harder (Bearb.); W. Schumacher(Bearb.)

Verlag: VEB Gustav Fischer Verlag, Jena, 1962
Hardcover
Verkäufer Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 10. April 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 27,39 Währung umrechnen
Versand: EUR 9,95 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

24 cm 732 Seiten. Leineneinband ohne OU. allg. guter Zustand, stark gebräunt, Buchrücken stark beschädigt, Bleistifteintragungen, Kugelschreibereintragungen, Ecken bestossen, Vor-/Nachsatz fleckig. (DG130). "Die Botanik ist die Naturgeschichte des Pflanzenreichs. Neben der Zoologie, der Naturgeschichte des Tierreichs, und der Anthropologie, der Naturgeschichte des Menschen, bildet die Botanik einen Teil der Biologie, der Wissenschaft vom Leben schlechthin. Allgemeine Betrachtungen über das Leben. Gegenüber den unbelebten Stoffen verkörpern die Lebewesen - Pflanzen, Tiere und Menschen - ein «kategoriales novum» im Sinne des Philosophen Nicolai Hartmann. So wie zwei gasförmige Stoffe, der Sauerstoff und der Wasserstoff, wenn sie in bestimmter Weise zueinander in Beziehung treten, eine völlig neuartige Eigenschaft offenbaren, indem sie zu «flüssigem» Wasser werden, oder wie andere, an und für sich farblose Atome, wenn sie zu bestimmten chemischen Verbindungen zusammentreten, plötzlich gefärbt erscheinen, so müssen wir auch das Leben als eine neue Eigenschaft der Materie betrachten, die nur bei einer ganz bestimmten Ordnung der gleichen Moleküle auftritt, die isoliert oder in einfacheren chemischen Verbindungen für alle Zeiten als tote Substanz vorliegen würden. Diese spezifische Ordnung der belebten Materie, die das grundlegende materielle Merkmal des «Lebens» ausmacht, hat morphologische und dynamische Folgen. Morphologisch kommt sie in der Ausbildung deutlich gegenüber ihrer Umwelt abgesetzter Individuen zum Ausdruck, die in der Regel durch eine wohldefinierte Gestalt ausgezeichnet sind. Als dynamisches Ergebnis beobachten wir gleich drei neue Eigenschaften, die der unbelebten Materie im allgemeinen fremd sind: Stoffwechsel, Produktivität und Reizbarkeit. In einem ständigen Stoffwechsel wird aus der Umgebung tote Materie aufge-nommen und in das lebendige Ordnungsgefüge eingebaut (Assimilation), während andererseits auf Grund abbauender Prozesse immer wieder tote Stoffwechselschlacken an das Reich desUnbelebten zurückfallen (Dissimilation).Die Ordnung selbst bleibt jedoch unverändert erhalten: sie befindet sich in einem Fließgleichgewicht. Die Produktivität äußert sich in Wrachstum und Fortpflanzung. Wachstum tritt in der Regel dann ein, wenn der aufbauende Stoffwechsel die abbauenden Prozesse übertrifft. Bei der Fortpflanzung oder Selbstvermehrung (Idiosynthese) entstehen aus einem Individuum Nachkommen, die in ihren wesentlichen Merkmalen und Eigenschaften mit der Ausgangsform übereinstimmen (Autoreduplikation, identische Reduplikation, Vererbung). Unter Reizbarkeit oder Irritabilität verstehen wir schließlich die Fähigkeit, auf eine Änderung der äußeren und inneren Lebensbedingungen in einer Weise zu reagieren, die sich aus der unmittelbar zugeführten Energie allein nicht erklären läßt, sondern auf Energiereserven zurückgreift., die der Organismus selbst zur Verfügung stellt (Auslösemechanismus). Wenn auch einzelne dieser Eigenschaften gelegentlich bereits im Bereich des Unbelebten Vorkommen können («Gestalt» der Kristalle, «Stoffwechsel» einer Kerzenflamme, autokatalytische «Vermehrung» bestimmter Chemikalien, «Reizbarkeit» einer gespannten Mausefalle), so ist doch ihr gemeinsames Auftreten ausschließlich auf die Lebewesen beschränkt. ." aus der Einleitung INHALT (Auswahl): ERSTER TEIL: Morphologie: Erster Abschnitt: Zellenlehre I. Die Zelle als Baustein (Gestalt und Größe der Zellen; Bedeutung der zelligen Organisation; Bau der typischen Pflanzenzelle; Zelle und Bnergide) ; II. Das Zytoplasma (Chemische Eigenschaften; Physikalische Eigenschaften .; Submikroskopische Struktur; Vakuom und ergastische Produkte) ; III. Bau der Teile des Protoplasten ( Zellkern und Zellteilung .; Plastiden; Chondriosomen, Sphkrosomen und Dictyosomen; Geißeln); IV: Die Zellwand ( Entwicklungsgeschichte der Zellwand, Tüpfel und Plasmodesmen , Chemie der Zellwände , Physikalische Eigenschaften submikroskopische Struktur , Sekundäre . 1800 Gramm. Buchnummer des Verkäufers 592136654

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Lehrbuch der Botanik für Hochschulen . Mit ...

Verlag: VEB Gustav Fischer Verlag, Jena

Erscheinungsdatum: 1962

Einband: Leinen

Auflage: 28. Auflage.

Anbieterinformationen

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Impressum & Info zum Verkäufer

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung