Legitimität und Effektivität der Sea Shepherd Conservation Society

Tom Treffert

Verlag: GRIN Publishing, 2010
ISBN 10: 3640511263 / ISBN 13: 9783640511266
Neu / Anzahl: 1
Verkäufer European-Media-Service Mannheim (Mannheim, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers UA9783640511266

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 2,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Internationale Umweltpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: „Wir sind keine Protestorganisation. Wir sind hier, um internationalen Umweltschutzgesetzen Geltung zu verleihen. Wir wedeln nicht mit Transparenten. Wir schreiten ein." (Paul Watson, Präsident der Sea Shepherd Conservation Society) Sea Shepherd spaltet die Politik und Gesellschaft. Diese Organisation unterscheidet sich von anderen Umweltschutzorganisationen dadurch, dass sie ihre Gegner auf dem Meer tätlich angreift, zumindest ihre Schiffe und Waffen. Bekanntheit erlangten die selbst ernannten Hüter der Meere durch das Versenken von Fischtrawlern oder Walfangschiffen. Sea Shepherd agiert staatenübergreifend in internationalen Gewässern. Der Fakt, dass die Mitglieder trotz offensichtlicher Angriffe auf andere Schiffe immer noch auf See agieren und nicht mit Gefängnisstrafen belegt wurden, zeigt, dass sie offensichtlich nichts Unrechtes tun. Damit stellen sich die Fragen, was die Basis für die Aktionen und Handlungen der Organisation ist, also der Legitimität, was ihr Ziel ist und wie gut dieses Ziel erfüllt wird, also die Effektivität. Dafür wird zunächst die Entstehung und Struktur dieser Organisation betrachtet, der Forschungsstand bezüglich Sea Shepherd und die Regelungen, welche als Legitimationsgrundlage genutzt werden, untersucht. Des Weiteren wird kurz auf die Ziele eingegangen und ein theoretischer Rahmen festgelegt, an dem die Effektivität nicht-staatlicher Umweltschutzorganisationen gemessen werden kann. Zum Schluss wird dann der Versuch gemacht, auch Sea Shepherd daran zu messen und dessen Rolle für den Schutz der Meereslebewesen, in diesem Fall der Wale, darzustellen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Legitimität und Effektivität der Sea ...
Verlag: GRIN Publishing
Erscheinungsdatum: 2010
Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Tom Treffert
Verlag: GRIN Publishing Jan 2010 (2010)
ISBN 10: 3640511263 ISBN 13: 9783640511266
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Jan 2010, 2010. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Int. Organisationen u. Verbände, Note: 2,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Internationale Umweltpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Wir sind keine Protestorganisation. Wir sind hier, um internationalen Umweltschutzgesetzen Geltung zu verleihen. Wir wedeln nicht mit Transparenten. Wir schreiten ein.' (Paul Watson, Präsident der Sea Shepherd Conservation Society) Sea Shepherd spaltet die Politik und Gesellschaft. Diese Organisation unterscheidet sich von anderen Umweltschutzorganisationen dadurch, dass sie ihre Gegner auf dem Meer tätlich angreift, zumindest ihre Schiffe und Waffen. Bekanntheit erlangten die selbst ernannten Hüter der Meere durch das Versenken von Fischtrawlern oder Walfangschiffen. Sea Shepherd agiert staatenübergreifend in internationalen Gewässern. Der Fakt, dass die Mitglieder trotz offensichtlicher Angriffe auf andere Schiffe immer noch auf See agieren und nicht mit Gefängnisstrafen belegt wurden, zeigt, dass sie offensichtlich nichts Unrechtes tun. Damit stellen sich die Fragen, was die Basis für die Aktionen und Handlungen der Organisation ist, also der Legitimität, was ihr Ziel ist und wie gut dieses Ziel erfüllt wird, also die Effektivität. Dafür wird zunächst die Entstehung und Struktur dieser Organisation betrachtet, der Forschungsstand bezüglich Sea Shepherd und die Regelungen, welche als Legitimationsgrundlage genutzt werden, untersucht. Des Weiteren wird kurz auf die Ziele eingegangen und ein theoretischer Rahmen festgelegt, an dem die Effektivität nicht-staatlicher Umweltschutzorganisationen gemessen werden kann. Zum Schluss wird dann der Versuch gemacht, auch Sea Shepherd daran zu messen und dessen Rolle für den Schutz der Meereslebewesen, in diesem Fall der Wale, darzustellen. 24 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783640511266

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer