Lederstrumpf - Fünf Erzählungen nach J.F. Cooper für die Jugend frei bearbeitet von Oskar Höcker/ Mit 6 Farbdruckbildern von F. Offterdinger sowie 25 Textillsutrationen von W. Zweigle

Cooper, James Fenimore

Verlag: Loewes Verlag Ferdinand Carl, Stuttgart, 1920
Hardcover
Verkäufer Lausitzer Buchversand (Drochow, D, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 10. April 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 40,59 Währung umrechnen
Versand: EUR 2,30 Innerhalb Deutschland Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

21 cm o.J. (ca. 1920). 292 Seiten. Illustrierter Leineneinband. allg, guter Zustand, Gebraunt, Buchrücken fast vollstandig gelöst, Lager- und Gebrauchsspuren, (DE415). Aus dem Inhalt: Der Wildtöter - Der letzte Mohikaner - Der Pfadfinder - Die Andiedler am Otsego-See - Lederstumpfs letzte Abenteuer r.O-Titel: The Last of the Mohicans O-Titel: The Last of the Mohicans James Fenimore Cooper (1789-1851) war der bekannteste amerikanische Schriftsteller seiner Zeit.Geschätzt wurde er vor allem als Schöpfer des 'Lederstrumpf', als Verfasser von Indianer-, Grenzer-, See- und von historischen Romanen.Mit den Abenteuern seines noch jugendlichen Helden auf dem ersten Kriegspfad, bildet 'Der Wildtöter' den Anfang der Lederstrumpfromane: Wildtöter: Scharf ist das Auge, sicher die Hand und groß die Kraft des jungen Waldläufers Wildtöter. Er kämpft mit seinem Freund, dem Häuptlingssohn Chingachguk, gegen die feindlichen Huronen und tötet dabei in ehrlichem Zweikampf einen Krieger, was ihm dann fast zum Verhängnis wird. In christilicher Tradition, im Sinne des Gebots 'Du sollst nicht töten!' erzogen, muß der Wildtöter in der Wildnis umlernen. 'Der 'Schwimmende Tom' lebt mit seinen Töchtern Hetty und Judith am Glimmerglas-See, inmitten jungfäulicher Wildnis. Nur selten kommen Menschen in diese Gegend, einige Trapper und Jäger oder Offiziere vom Fort, angelockt von der reichen Pelzausbeute, die Biber und Moschusratte liefern, und der Schönheit Judiths. Da brechen Indianer aus den kanadischen Wäldern, Verbündete der französischen Kolonialherren, in diese friedliche Idyyle ein. Kriegsgeschrei erfüllt die Luft. Wildtöter, sein indianischer Blutsbruder Chingachgook und Harry Hurry, ein Trapper, die zu Gast sind beim 'Schwimmenden Tom', werden in die gefährlichsten Abenteuer verwickelt.Pfadfinder: Es ist ein entbehrungsreiches Leben, das die in die unendlichen Wälder Nordamerikas vorgestoßenen ersten weißen Ansiedler erwartet. Sie müssen ihr Land nicht nur der unberührten Wildnis abtrotzen, sondern es auch gegen die dauernden Angriffe der roten Ureinwohner verteidigen. Die neuen Kolonien, um die obendrein ein ständiger Kleinkrieg zwischen den Engländern und den im nördlicheren Kanada siedelnden Franzosen geht, erfordert mutige und tatkräftige Männer.Ist eine Landreise für einen alten Seemann wie Charles Cap schon eine Zumutung, so ist dieser Weg, auf dem er seine Nichte Mabel zu ihrem Vater an eine entlegenes Fort am Ontariosee geleitet, obendrein ebenso abenteuerlich wie lebensgefährlich. Der Mohikanerhäuptling Chingachgook durchstreift die undurchdringlichen Wälder des amerikanischen Ostens zusammen mit seinem weißen Freund Falkenauge. Dabei werden sie in die blutigen Auseinandersetzungen verwickelt, die im 18. Jahrhundert zwischen Franzosen und Engländern um die Vorherrschaft in Nordamerika stattfanden. Nathaniel(Natty) Bumppo ist Falkenauge.Der 40jährige Bumppo durchlebt mit den Freunden, u.a. auch Chingachgook, zahlreiche Abenteuer bei er Verteidigung des britischen Außenpostens Oswego am Ontariosee. Er verliebt sich in die Tochter seines Freundes, Mabel Dunham, gibt sie jedoch frei, als er von ihrer Liebe zu Jasper Westen erfährt. Mit seinem alten Freund Chingachgook zieht er sich wieder in die Wälder zurück.Der letzte Mohikaner .Coopers Roman spielt in einer Zeit, als die Vereinigten Staaten noch nicht existierten, sondern sich England und Frankreich auf nordamerikanischem Boden blutige Kolonialkriege lieferten, also um die Mitte des 18. Jahrhunderts.Vor aller Gefahr durch menschliche Gegner stand die rauhe und gefährliche Wildnis des Landes. In diese Wildnis stellt Cooper seine beiden Heldinnen, die Halbschwestern Alice und Kora. Sie sind zusammen mit dem britischen Offizier Heyward und Nutty Bumppoo, dem Falkenauge auch Wildtöter genannt, zwischen den Fronten unterwegs zu ihrem Vater, dem Kommandanten eines Forts. Von ihrem indianischen Fährtensucher in die Irre geführt, bestehen sie zusammen mit Chingachgook und dessen . 850 Gramm. Buchnummer des Verkäufers 57057000

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Lederstrumpf - Fünf Erzählungen nach J.F. ...

Verlag: Loewes Verlag Ferdinand Carl, Stuttgart

Erscheinungsdatum: 1920

Einband: Leinen

Auflage: 15. Auflage.

Anbieterinformationen

Ust-Id-Nr.: DE 138928286 Unsere AGB: http://www.lausitzer-buchversand.de/Unsere-AGB:_:3.html?MODsid=runt8qblvd334ja9352ph0m8v7 Widerrufsrecht:http://www.lausitzer-buchversand.de/Widerrufsrecht:_:9.html Muster-Widerrufsformular: http://www.lausitzer-buchversand.de/Muster-Widerrufsformular:_:10.html

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Geschäftsbedingungen

für den Lausitzer Buchversand , Inhaberin. Cathleen Ryll ,Hauptstr.4b, 01994 Drochow, Telefon 035754/985915 ,Fax 032122795565
E-Mail: Cathleen_Ryll@web.de, Ust-IdNr. DE138928286
www.lausitzer-buchversand.de

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich

  2. Vertragsschluß

  3. Eigentumsvorbehalt

  4. Vergütung

  5. Gefahrübergang

  6. Gewährleistung

  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung

  8. Datenschutz

  9. Widerrufsbelehrung

  10. Schlußbestimmungen

  11. Allgemeines...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Impressum & Info zum Verkäufer

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar PayPal Rechnung Banküberweisung