Beispielbild für diese ISBN

Leaving Reality Behind. The Battle for the Soul of the Internet.

Wishart, Adam / Bochsler, Regula

1 Bewertungen bei Goodreads
ISBN 10: 1841155934 / ISBN 13: 9781841155937
Verlag: Fourth Estate, London, 2002
Gebraucht
Verkäufer Der Buchfreund (Wien, Österreich)

AbeBooks Verkäufer seit 12. Februar 2002

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 12,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 23,00 Von Österreich nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

g.e. Gr.-8° Opbd.m.Oumschl. en Wirtschaft VIII pp., 359 pp. Buchnummer des Verkäufers 2031279

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Leaving Reality Behind. The Battle for the ...

Verlag: Fourth Estate, London

Erscheinungsdatum: 2002

Über diesen Titel

Inhaltsangabe:

In November 1999, at the height of the e-commerce gold rush, an extraordinary hearing took place in a Los Angeles courtroom. On one side, the billion-dollar darling of Wall Street, Etoys.com, the brain child of Toby Lenk, one of the hottest entrepreneurs of his generation. On the other side, eToy.com, a group of bleeding-edge European artists, hungry for fame, who used the Internet as their canvas. The conflict became known as the "Toywar". Etoys.com accused eToy.com of virtual piracy and demanded that they be shut down. American big business was being jeopardized by a European, home-spun Web group. The outcry amongst the Internet community was unprecedented. The ensuing battle sharply focused attention on the conflict at the very heart of the Internet: was it for the joy of the many or the exponential profit of the few? Was cyberspace a revolutionary public space or was the new frontier an extension of the shopping mall? Through the story for the Toywar, Adam Wishart and Regula Bochsler weave the history of the seven years that changed the world forever. "Leaving Reality Behind" is the real life thriller about the virtual struggle between commerce and liberty. In 2000, as the online world went into melt down, what would be more valuable and enduring, a ten billion dollar corporation created by the best American entrepreneurs or a chaotic art project by a group of anarchic European rebels?

About the Author:

Adam Wishart is a 34-year-old award-winning BBC documentary film maker. He is the director of the series Trouble at the Big Top, Blood on the Carpet and Back to the Floor. He has written for New Statesman, New Scientist, Guardian and Independent. Regula Bochsler is a TV journalist, reporter and producer. She lives in Switzerland.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Als eines der größten Antiquariate in Wien umfaßt unser Bestand an lagernden Büchern etwa 120.000 Titel. Gerne bemühen wir uns, Buchwünsche zu erfüllen. Bitte wenden Sie sich mit Fragen an uns.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

DER BUCHFREUND Walter R. Schaden, Univ.-Buchhandlung u. Antiquariat
Einzelunternehmen
A-1010 Wien, Sonnenfelsgasse 4
info@buch-schaden.at
Tel +43-1-5124856
Fax +43-1-5126028
UID ATU 10241406
Mag.a Karin Schaden

Versandinformationen:

Das Angebot ist freibleibend. Die Bücher befinden sich, wenn nicht anders angegeben, in einem ihrem Alter entsprechend guten Zustand. Kleinere Mängel sind nicht immer angegeben, jedoch stets im Preis berücksichtigt. Die in Euro angegebenen Preise sind Fix-Preise, inklusive 10% MWSt. Der Eigentumsvorbehalt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aufrecht. Die Auslieferung erfolgt nach Reihenfolge des Einlangens der Bestellung. Der Versand erfolgt auf Kosten und Risiko des Bestellers. Wir liefern mit Vorauskasse. Mit der Bestellung werden die Lieferbedingungen anerkannt. Die Versandkosten basieren auf auf einem durchschnittlichen Gewicht des Buches inklusive Verpasckung bis ca. 2,0 kg. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden Sie über zusätzlich anfallende Kosten selbstverständlich informiert. Die Höhe der angegebenen Porto-Gebühren obliegt der Österreichischen Post. Auf diese, wie auch auf die Lieferzeiten der Post haben wir keinen Einfluß. Achtung bie Versand nach Deutschland: Wir sind einem Buchlieferdienst angeschlossen, welcher Bücher einmal wöchentlich (donnerstags / abweichend bei Feiertagen) bei uns abholt und wegen des geringeren Portos direkt in Deutschland aufgibt. Der Versand kann sich daher um bis zu einer Woche verzögern. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den Versandkosten per eMail an uns. Wir sind stets darum bemüht, Ihnen die kostengünstigste Möglichkeit anzubieten. Verpackungsmaterial wird nicht verrechnet.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Banküberweisung