ISBN 10: 1138824151 / ISBN 13: 9781138824157
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von GoodReads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Inhaltsangabe:

This volume gives a thorough and comprehensive analysis of the Kurdish issue in Turkey from a spatial perspective that takes into account geographical variations in identity formation, exclusion and political mobilisation.

Although analysis of Turkey?s Kurdish issue from a spatial perspective is not new, spatial analyses are still relatively scarce. More often than not, Kurdish studies consist of time-centred work. In this book, the attention is shifted from outcome-oriented analysis of transformation in time towards a spatial analysis. The authors in this book discuss the spatial production of home, identity, work, in short, of being in the world. The contributions are based on the tacit avowal that the Kurdish question, in addition to being a question of group rights, is also one of spatial relations. By asking a different set of questions, this book examines; which spatial strategies have been employed to deal with Kurds? Which spatial strategies are developed by Kurds to deal with state, and with the neo-liberal turn? How are these strategies absorbed and what counter-strategies are developed, both in cities populated by the Kurds in south-eastern Turkey and in other regions?

Emphasizing that identity or place, its particularity or uniqueness, arises from social practices and social relations, this book is essential reading for scholars and researchers working in Kurdish and Turkish Studies, Urban and Rural Studies and Politics more broadly.

Über den Autor:

Joost Jongerden is Assistant Professor of Sociology and Anthropology of Development, Wageningen University, the Netherlands. His research interests include; the sociology of space and place, the socio-spatial dimensions of protest and violent conflict.

Zeynep Gambetti is Associate Professor of political theory at Bo?azici University. Her research interests include; collective action, ethics, and public space. She co-edited Rhetorics of Insecurity: Belonging and Violence in the Neoliberal Era (2013), and the special issue of The Journal of Balkan and Near Eastern Studies on the spatial dimensions of the Kurdish question in Turkey.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: $listing_disp.getBaseListing().getTitle()



Zustand: New

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken