ISBN 10: 3656948461 / ISBN 13: 9783656948469
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Reseña del editor: Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 9 Punkte, Justus-Liebig-Universität Gießen (Geschichtsdidaktik), Veranstaltung: Aktuelle Fragen an die Oral History, Sprache: Deutsch, Abstract: Woher stammt das Wissen, dessen wir uns alltäglich bedienen? Wie entstehen die Bilder, welche wir von Ereignissen im Kopf haben, die wir selbst gar nicht erlebt haben? Was bringen uns solche Erinnerungen und wo liegen Gefahren in dieser Art der Tradierung? Gibt es aktuelle Bezüge, die in heutiger Zeit das ?Dasein" und ?Wirken" eines kollektiven Gedächtnisses zeigen? Die Argumentation wird maßgeblich auf Texte von Astrid Erll bezogen, ihre Darlegung wird jedoch nicht nur mit verschiedenen Historikern verglichen, sondern auch durch andere Fachwissenschaften ergänzt. Behandelte Themen sind des Weiteren: Sonderforschungsbereich 434 ("Erinnerungskulturen" und ?Pluralität des Erinnerns"); Jacque LeGoff (Erinnerung als Rohstoff der Geschichte); Familiengedächtnis, Modell des sozialen Rahmens; drei Ebenen der Erinnerungskultur; Konzepte/Erscheinungsformen des Erinnerns: Memoria, invented tradition und Archiv,Oral History und Generationengedächtnis: ?kommunikatives Gedächtnis"; Zygmund Baumann: ?Social Memory Studies" und ?moralische Verantwortung"; die Zusammensetzung des kollektiven Gedächtnisses/ Wie kann man das System beschreiben?; Warum ist es wichtig fachbereichsübergreifend zu forschen?; Aktuelle Bezüge - Die BRD im Ausland: Warum wir mit ?Altlasten" leben müssen; Kann es in einem Kollektiv eine ?wahre" Vorstellung über den Verlauf der Geschichte geben?

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Tobias Kehm
Verlag: GRIN Publishing Apr 2015 (2015)
ISBN 10: 3656948461 ISBN 13: 9783656948469
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Apr 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x151x4 mm. Neuware - Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 9 Punkte, Justus-Liebig-Universität Gießen (Geschichtsdidaktik), Veranstaltung: Aktuelle Fragen an die Oral History, Sprache: Deutsch, Abstract: Woher stammt das Wissen, dessen wir uns alltäglich bedienen Wie entstehen die Bilder, welche wir von Ereignissen im Kopf haben, die wir selbst gar nicht erlebt haben Was bringen uns solche Erinnerungen und wo liegen Gefahren in dieser Art der Tradierung Gibt es aktuelle Bezüge, die in heutiger Zeit das 'Dasein' und 'Wirken' eines kollektiven Gedächtnisses zeigen Die Argumentation wird maßgeblich auf Texte von Astrid Erll bezogen, ihre Darlegung wird jedoch nicht nur mit verschiedenen Historikern verglichen, sondern auch durch andere Fachwissenschaften ergänzt. Behandelte Themen sind des Weiteren: Sonderforschungsbereich 434 ('Erinnerungskulturen' und 'Pluralität des Erinnerns'); Jacque LeGoff (Erinnerung als Rohstoff der Geschichte); Familiengedächtnis, Modell des sozialen Rahmens; drei Ebenen der Erinnerungskultur; Konzepte/Erscheinungsformen des Erinnerns: Memoria, invented tradition und Archiv,Oral History und Generationengedächtnis: 'kommunikatives Gedächtnis'; Zygmund Baumann: 'Social Memory Studies' und 'moralische Verantwortung'; die Zusammensetzung des kollektiven Gedächtnisses/ Wie kann man das System beschreiben ; Warum ist es wichtig fachbereichsübergreifend zu forschen ; Aktuelle Bezüge - Die BRD im Ausland: Warum wir mit 'Altlasten' leben müssen; Kann es in einem Kollektiv eine 'wahre' Vorstellung über den Verlauf der Geschichte geben 28 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656948469

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer