Beispielbild für diese ISBN

Klettersteig-Atlas Österreich. Alle 200 Klettersteige und Sportklettersteige - von leicht bis extrem schwierig - sowie die interessantesten gesicherten Steige Österreichs.

Schall, Kurt:

ISBN 10: 3900533431 / ISBN 13: 9783900533434
Verlag: Wien: Schall, 2006
Gebraucht Glanzkarton-Broschur, 20 cm.
Verkäufer Antiquariat Bücherberg Martin Walkner (Salzburg, Österreich)

AbeBooks Verkäufer seit 23. September 2015

Verkäuferbewertung 5 Sterne

Anzahl: 1

Bei weiteren Verkäufern erhältlich

Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen
Gebraucht kaufen
Preis: EUR 19,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 20,00 Von Österreich nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Bar Nachnahme Rechnung Banküberweisung

Beschreibung

440 S. mit Farbfotos, Kartenausschnitten (ÖK 1:50.000) und Routenskizzen. Schönes Exemplar fast ohne Gebrauchsspuren. - Sammlung mit Tabellen und Symbolen. - Mit Index. sk [Konto und Versand in Deutschland / Schweizer überweisen per SEPA kostenfrei] Sprache: Deutsch. - Gewicht in Gramm: 800. - Stichworte: Klettersteigatlas, Sport, Tourismus, Ski, Klettern, Ostalpen, Salzburg, Tirol, Berge, Führer, Alpinismus, Bergsteigen. -. Buchnummer des Verkäufers 7161

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Klettersteig-Atlas Österreich. Alle 200 ...

Verlag: Wien: Schall

Erscheinungsdatum: 2006

Einband: Glanzkarton-Broschur, 20 cm.

Auflage: 1. Auflage..

Über diesen Titel

Inhaltsangabe:

Der neue "Klettersteig-Atlas Österreich" ist eine aktuelle und komplette Bestandsaufnahme aller dzt. 200 Klettersteige und "Sportklettersteige" Österreichs (auch ganz neu errichtete bis einschließlich Juni 2006!) - von leicht bis extrem schwierig welche in einer besonders ansprechenden und übersichtlichen Form präsentiert werden, wobei der Führer auch optisch, grafisch und informativ sehr aufwendig gestaltet ist. Zusätzlich werden auch die interessantesten und schönsten gesicherten Steige, also Bergtouren mit nur kurzen und nicht allzu schwierigen gesicherten Passagen, bei denen man noch nicht von einem "richtigen" Klettersteig sprechen kann, vorgestellt. Inhaltsangabe... Alle Klettersteige werden mit meist ganzseitigen, farbigen und plastischen Toposkizzen vorgestellt, welche in der Klettersteig-Führerliteratur einmalig sind! Musterseite... Eine weitere Neuheit bei der Präsentation von Klettersteigen ist ein vom Autor entwickeltes, detailiertes "Anforderungsprofil" für Klettersteige mit Einzelbewertungen verschiedener Kriterien, aus welchen sich dann eine "Gesamtanforderung" ableitet. Gesamtanforderung und Schwierigkeitsbewertung von Klettersteigen. 440 Seiten topaktuelle Recherche mit vielen ganz neuen Klettersteigen, wie z.B. Laserz-Klettersteig, Hias Klettersteig, Kranewitsteig, Klettersteig Postalmklamm, Traunsee-Klettersteig, Tristkogel-Klettersteig, usw., welche großteils erstmals in einem Führer präsentiert werden! Topos... Dazu viele Informationen über Steig-Sanierungen, Stützpunkte und Tourismusverbände (inkl. Tel.Nr. und Email-Adressen!). Ein optimales Bewertungs-System für Klettersteige, Kartenausschnitte der genauen BEV-Karten zu jedem Klettersteig; präzise Angaben über Schwierigkeit, Gesamtanforderung, Detailanforderung (Kondition, Armkraft, Technik, Mut/Psyche, Bergerfahrung), Länge, Exposition, Zu- und Abstieg, Zeitaufwand, Höhenunterschied, Eignung für Kinder u. Jugendliche, Gesamtschönheit des Klettersteiges sowie Z

Rezension:

Kommentar von "Land der Berge": Gesamtnote: 1 Beurteilungssprofil für diesen Führer (nach dem österreichischen Notensystem): Übersichtlichkeit: 1 Informationsgehalt: 1 Aufbereitung: 1 grafische Gestaltung 1 Aktualität: 1 Erotik: 5 ;-) Gesamturteil: Eine neue Bibel für Ferratisten, die alles weiß, alles sagt, alles zeigt ... 1 = sehr gut, 2 = gut, 3 = befriedigend, 4 = genügend, 5 = nicht genügend (Magazin Land der Berge)

Kommentar von Pit Schubert, Sicherheitsexperte,Buchautor u. Vortragender: Meine Gratulation zu Deinem überragenden Werk eine solche Fülle an Informationen gibt es nicht einmal im "Hüsler" und diese Fülle an Informationen bei der Fülle an Klettersteigen !!! meine Anerkennung und Bewunderung sind Dir sicher wie Du diese Informationen zusammengetragen hast, ist mir ein Rätsel das muss ja Jahre gedauert haben. Äußerst gelungen ist Dir das Anforderungsprofil so etwas fehlte bis jetzt äußerst gelungen auch deshalb, weil leicht verständlich und mit gleich auch noch mit dem Maßstab versehen (so dass man nicht erst lange blättern muss) bei anderen Autoren sind diese Angaben viel zu kompliziert. Vorbildlich auch die Zufahrtsbeschreibungen, die man sich sonst aus der Straßenkarte oder sonst woher beschaffen muss. Erst durch Deinen neuen Führer dürfte wohl bekannt werden, welche Fülle an neuen Klettersteigen derzeit existiert ich habe mächtig gestaunt (weil in den deutschen Alpinzeitschriften außer Bla-bla nichts mehr erscheint und so auch keine neuen Klettersteige). Dann die hervorragenden und insbesondere übersichtlichen Skizzen eine Klasse für sich !!! Die zahlreiche Bebilderung ebenfalls ganz große Klasse !!! Man gewinnt einen Eindruck, von dem, was auf einen wartet. Die Piktogramme zur Übersicht zu Beginn der Beschreibung erleichtern den Überblick und die Auswahl ungemein (soweit mir bekannt, waren es Hasse und Stutte, die als erste solche Piktogramme verwendeten, allerdings nur für ihren Kletterführer "Meteora") so nehme ich an, dass Du Dir die Piktogramme für Klettersteige hast einfallen lassen Gratulation auch dazu Eine kleine Bemerkung: ich hätte das Piktogramm für Kinder (ab welchem Alter) nicht eingeführt, weil meiner Meinung zu "gefährlich" und weil dies ja aus den übrigen Angaben herauszulesen ist. In wenigen Fällen stimmen die Angaben im Text nicht mit denen in den Piktogrammen überein (Zeit, H (Pit Schubert)

Bürgermeister Josef Weikinger der Gemeinde Strobl am Wolfgangsee: Man kann zum vorliegenden "Werk" nur gratulieren. Auch die neuesten Klettersteige sind enthalten. Der Führer findet bereits Verwendung. Am Beispiel des Postalm-Klettersteiges, der ja im Ortsgebiet von Strobl liegt, wurde der Führer "getestet". Aber auch die restlichen Steige sind informativ beschrieben. Man kann die Richtigkeit der Angaben durchwegs bestätigen. Man merkt die Recherchearbeiten, welche sicher zeitaufwendig waren. Die Aufbereitung ist sehr gut gelungen. Die Topos sind übersichtlich und perfekt gemacht; die Schwierigkeiten richtig beschrieben. Das Anforderungsprofil in dieser Art ist neu und sicher eine Unterstützung für viele Ferratisten. Alles in allem ein sehr gut gemachter und aufwendig gestalteter Führer, der sicher viele Anhänger finden wird. So wird den Bergbegeisterten durchaus Gusto auf noch mehr gemacht! (Bürgermeister Josef Weikinger)

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Seit Jahren gilt unser Hauptinteresse dem Spezialgebiet ALPINISMUS und ABENTEUERREISEN (Alpenländer, Bergregionen, Austriaca, alpine Vereine, Expeditionen, Führer, Himalaya, Höhlen, Klettern, Pole, Ski, alpine Volkskunde, Bergwandern). ANKÄUFE erfolgen vor allem aus dem Spezialgebiet. Bitte beachten Sie, dass wir ein VERSANDANTIQUARIAT führen: Besuche und Abholungen können nur nach Vereinbarung stattfinden. Unsere Geschäftsphilosophie ist der Nachhaltigkeit und dem Klimaschutz verpflichtet: Fahrten fast ausschließlich mit Fahrrad (2082 km 2014) und Eisenbahn (1180 km 2014), Spenden an Umweltverbände, Recycling von Verpackungsmitteln, Nutzung von Ökostrom.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

LIEFERUNG erfolgt in Reihenfolge des Eintreffens der Bestellungen. Das Angebot ist freibleibend; es besteht kein Lieferzwang. Alle Bestellungen werden per e-mail bestätigt und der Zeitpunkt der Absendung mitgeteilt. BEZAHLUNG normalerweise gegen Rechnung innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug. Wir verrechnen keine Umsatz-/Mehrwertsteuer (Kleinunternehmer-Ausnahmeregelung). Bankspesen werden vom Käufer getragen. Auslandsüberweisungen bitte per SEPA mit IBAN und BIC in Euro. Kunden aus der Schweiz über...

Mehr Information
Versandinformationen:

Soweit Sie Verbraucher sind, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie über, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. - Versandkostenpauschalen basieren für das erste Buch auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher und für weitere Bücher auf 0,5 kg schweren Büchern. Bei abweichenden Kosten (z.B. wegen eines leichteren oder schwereren bzw. sperrigen Buches) informieren wir Sie. Wir wählen stets die günstigste Art als Brief, Buchsendung oder Paket. Deutsche Kunden tragen nur das Inlandsporto (Versand ab Bayern). Auf Wunsch des Kunden erfolgt der Versand versichert oder per Nachnahmen, wobei die Gebühren hierfür vom Kunden zu tragen sind. Wir garantieren sorgfältige und stoßfeste VERPACKUNG, damit die Ware unbeschadet zu Ihnen kommt.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen