Beispielbild für diese ISBN

Die Kirche der Reinen. Kirchen- und sozialhistorische Studie zu den Novatianern im 3. bis 5. Jahrhundert

Hirschmann, Vera

0 Bewertungen bei Goodreads
ISBN 10: 3161539583 / ISBN 13: 9783161539589
Verlag: Mohr (Paul Siebeck), Tübingen, 2015
Gebraucht Zustand: Gut ! Geringe äußere Mängel Softcover
Verkäufer Mohr / kum (München, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 29. Oktober 2015

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 54,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 29,90 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

XV, 229 Seiten. STAC 96. Org. Broschur. Kann außen leicht beschädigt sein. Insgesamt gut erhalten. Buchnummer des Verkäufers 013655

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Die Kirche der Reinen. Kirchen- und ...

Verlag: Mohr (Paul Siebeck), Tübingen

Erscheinungsdatum: 2015

Einband: Soft cover

Zustand:Gut ! Geringe äußere Mängel

Über diesen Titel

Inhaltsangabe:

HIRSCHMANN, V. DIE KIRCHE DER REINEN. KIRCHEN- UND SOZIALHISTORISCHE STUDIE ZU DEN NOVATIANEM IM 3. BIS 5. JAHRHUNDERT. TUEBINGEN, 2015, xv 229 p.,. Encuadernacion original. Nuevo.

Reseña del editor:

English summary: When the so-called Decian persecution of Christians came to an end in the year 251 in Rome, an intra-church drama began to unfold, first causing an uproar in the Roman community and later spreading to all Christians in the Roman Empire. Propagating a "pure" church with no room for sinners, Novatian founded a separate church that quickly drew followers from all over the Roman world. Who were these believers who appear to have influenced the development of Christianity in large parts of western Asia Minor? Their teachings were uncomfortable, strict and rigorous and their perception of God often was considered merciless. Nevertheless, the Novatians had an attractiveness that allowed them to survive despite hostilities and persecutions. Vera Hirschmann investigates why the Novatians were that appealing, consciously avoiding to classify the Novatian Church as a heresy right at the outset, but rather as a real alternative for many Christians. German description: Als in Rom im Jahre 251 die sogenannte decische Christenverfolgung ein Ende fand, begann ein innerkirchliches Drama der zuerst in der romischen Gemeinde, spater aber unter allen Christen in der damaligen Welt Aufruhr schurte. Beseelt von dem Gedanken einer "reinen" Kirche, in der die Sunder keinen Platz mehr haben sollten, grundete Novatian eine Sonderkirche, die schnell im Romischen Reich Anhanger fand. Wer waren diese Glaubigen, die die christliche Entwicklung grosser Teile des westlichen Kleinasiens beeinflusst zu haben schienen? Ihre Lehren waren unbequem, streng und rigoristisch, ihre Auffassung von Gott in den Augen anderer Christen oft unbarmherzig. Dennoch besassen sie eine Attraktivitat, die ihnen (wie lange ) ein Uberleben trotz Anfeindungen und Verfolgungen ermoglicht hatte. Vera Hirschmann spurt dieser Attraktivitat nach und setzt sich mit der Kirche der Novatianer bewusst nicht von vornherein als einer "Haresie," sondern als einer echten Alternativ e fur viele damalige Christen auseinander.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Anbieterinformationen

Mohr / kum kum-Buchversand Inhaber: Ulf Mohr (Einzelunternehmer) Konstanzer Str. 48 80809 München Deutschland / Germany Tel.: 0049 / 89 / 32600730 E-Mail: kum_buchversand@email.de

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Widerrufsbelehrung
Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. "OS-Plattform") bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform wird unter folgendem Link erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Mohr / kum
kum-Buchversand
...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Für alle Titel aus dem Mohr Siebeck Verlag kann die Lieferzeit lagertechnisch bedingt bis zu 20 Tagen innerhalb Deutschlands nach Bestelleingang beanspruchen. Wir bitten dies bei Ihrer Bestellung zu beachten. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert. Für alle Sendungen gilt Vorauskasse. Der Betrag wird sofort fällig. Liegt nach 3 Tagen kein Zahlungseingang vor, müssen wir leider stornieren. Öffentlichen Institutonen wie etwa Staatsorganen, Behörden, Bibliotheken, Kirchenämtern usw. gewähren wir den Kauf auf offene Rechnung. In diesem Fall muß die Instituition explizit als Käufer ausgewiesen sein.


Impressum & Info zum Verkäufer

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse PayPal Banküberweisung