Kikuji Kawada. The Last Cosmology.

London 2015.

ISBN 10: 1910164232 / ISBN 13: 9781910164235
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Buch nicht mehr verfügbar. Bitte geben Sie Suchbegriffe in das untenstehende Formular ein, um ähnliche Exemplare zu finden.

Beschreibung:

Von den apokalyptischen Himmel-Bildern Emil Noldes inspiriert, fotografiert Kawada ungewöhnliche, katastrophale Wetterverhältnisse, wie Stürme, die sich zu wirbelnden Wolkenmustern konfigurieren, Gewitterstürme oder Regen, der auf Glass prallt. Nicht nur für Kawada-Liebhaber ein äußerst eindrückliches Fotobuch-Ereignis! (Text englisch) 29 cm x 39 cm, 80 Seiten, 67 Triton-Tafeln, pb. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,75 durchschnittlich
(4 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Testo in inglese e giapponese e 67 fotografie in bianco e nero di ,Kikuji Kawada, anche a doppia e tripla pagina . 4to pp. 86 2211 Nuovo (New) L'astrologia lega fenomeni astronomici ad eventi del mondo umano. The Last Cosmology rivela l'interesse di Kikuji Kawada per il cosmo, e la sua empatia per l'antica usanza della divinazione. Ispirato dagli apocalittici cieli del pittore Emil Nolde, Kawada fotografa condizioni meteorologiche eccezionali e disastrose. Scattate tra il 1980 e il 2000, le immagini fanno parte del lavoro intitolato &lsquo,The Catastrophe Trilogy', cronaca che lega insieme i drammi del cielo con la fine di due epoche storiche sulla Terra: l'Era Showa in Giappone, che termina con la morte dell'Imperatore nel 1989, e la fine del XX secolo.Kikuji Kawada, acclamato fotografo giapponese, è nato nella prefettura di Ibaraki nel 1933. E' stato tra i fondatori del collettivo VIVO nel 1959 con Akira Sato, Eikoh Hosoe, Ikko Narahara, Akira Tanno e Shomei Tomatsu. Fu uno dei quindici artisti selezionati per &lsquo,New Japanese Photography', storica mostra al MoMA di New York del 1974. Kawada ha ricevuto un premio alla carriera dalla Photographic Society of Japan nel 2011. The Last Cosmology è stato originariamente pubblicato in parti nel 1980.

Reseña del editor: Cofondateur du groupe de photographes japonais Vivo en 1957, Kikuji Kawada s'est fait remarquer dès les années 1960 avec ses photos de Nagasaki (Chizu/The Map). The Last Cosmology développe une narration à la fois personnelle et universelle à travers l'observation des phénomènes athmosphériques.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Kikuji Kawada. The Last Cosmology.

ZVAB ist ein Internet-Marktplatz für neue, gebrauchte, antiquarische und vergriffene Bücher. Bei uns finden Sie Tausende professioneller Buchhändler weltweit und Millionen Bücher. Einkaufen beim ZVAB ist einfach und zu 100% sicher — Suchen Sie nach Ihrem Buch, erwerben Sie es über unsere sichere Kaufabwicklung und erhalten Sie ihr Buch direkt vom Händler.

Millionen neuer und gebrauchter Bücher bei tausenden Anbietern

Antiquarische Bücher

Antiquarische Bücher

Von seltenen Erstausgaben bis hin zu begehrten signierten Ausgaben – beim ZVAB finden Sie eine große Anzahl seltener, wertvoller Bücher und Sammlerstücke.

ZVAB Startseite

Erstausgaben

Erstausgaben

Erstausgaben sind besondere Bücher, die den ersten Abdruck des Textes in seiner ursprünglichen Form darstellen. Hier finden sie Erstausgaben von damals bis heute.

Erstausgaben

Gebrauchte Bücher

Gebrauchte Bücher

Ob Bestseller oder Klassiker, das ZVAB bietet Ihnen eine breite Auswahl an gebrauchten Büchern: Stöbern Sie in unseren Rubriken und entdecken Sie ein Buch-Schnäppchen.

Gebrauchte Bücher

Mehr Bücher entdecken