Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG)

Felix Bergmeister

Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Apr 2009, 2009
ISBN 10: 3161499131 / ISBN 13: 9783161499135
Neu / Taschenbuch / Anzahl: 1
Verkäufer Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Neuware - Das Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) ermöglicht seit dem 1.November 2005 die kollektive Rechtsverfolgung von Schadensersatzansprüchen wegen fehlerhafter Kapitalmarktinformation.Im Rechtsvergleich mit der US-amerikanischen Securities Class Action analysiert Felix Bergmeister Funktion und Wirkungsweise des Kapitalanleger-Musterverfahrens und misst das KapMuG an seinen gesetzgeberischen Zielen.Er zeigt, dass das KapMuG seine zentralen Regelungsanliegen nur unzureichend verwirklicht: Weder vermag es das Problem der Justizüberlastung zu lösen, noch setzt es genügend Anreize, um den Grad der Rechtsdurchsetzung signifikant zu steigern.In Abgrenzung zum Modell der Class Action entwickelt der Autor daraufhin Eckpunkte für eine umfassende und in sich geschlossene Reform des KapMuG 'aus sich heraus' und lässt diese in einen ausgearbeiteten Gesetzgebungsvorschlag münden. 411 pp. Deutsch. Buchnummer des Verkäufers 9783161499135

Über diesen Titel:

Reseña del editor: English summary: The German Capital Markets Model Case Act (KapMuG), in effect since November 1, 2005, has introduced group litigation to German securities law. Felix Bergmeister compares and contrasts this new device with the U.S. securities class action and analyzes the extent to which the regulatory goals of the statute have been accomplished. He finds that it falls short on two essential levels: It does not relieve courts of their heavy caseloads, nor does it, as it set out to do, create sufficient incentives for investors to join a KapMuG proceeding. He goes on to discuss the options for improving the KapMuG and, after rejecting the implementation of U.S.-style class actions in Germany, details a proposal for legislative reform. German description: Das Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) ermoglicht seit dem 1.November 2005 die kollektive Rechtsverfolgung von Schadensersatzanspruchen wegen fehlerhafter Kapitalmarktinformation. Felix Bergmeister unterzieht das KapMuG einer Totalrevision im Lichte der US-amerikanischen Erfahrungen mit der Class Action . Hierzu analysiert er im Rechtsvergleich Funktion und Wirkungsweise von Kapitalanleger-Musterverfahren und Securities Class Action und misst die beiden Rechtsinstitute an ihren gesetzgeberischen Zielen.Fur das deutsche Recht gelangt er zu dem Ergebnis, dass das KapMuG seine zentralen Regelungsanliegen nur unzureichend verwirklicht: Weder vermag es das Problem der Justizuberlastung zu losen; noch setzt es genugend Anreize, um den Grad der Rechtsdurchsetzung signifikant zu steigern. Hinzu kommt, dass es verfassungsrechtlich bedenklich und rechtspolitisch unnotig tief in die Rechtsstellung des Einzelnen eingreift. Immerhin kann die Missbrauchsgefahr, die den US-Diskurs uber die Class Action beherrscht, fur das deutsche Recht als weitgehend gebannt gelten.Auf dieser Grundlage erortert der Autor die Optionen fur eine Neugestaltung des Kapitalanleger-Musterverfahrens de lege ferenda. Die Ubernahme der wesentlichen Charakteristika der Class Action ins deutsche Recht lehnt er dabei ab: Sie ware nicht verfassungsgemass, nicht praktikabel und rechtspolitisch nicht wunschenswert. Stattdessen entwickelt er Eckpunkte fur eine umfassende und in sich geschlossene Reform des KapMuG aus sich heraus und lasst diese in einen ausgearbeiteten Gesetzgebungsvorschlag munden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (...
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Apr 2009
Erscheinungsdatum: 2009
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Bergmeister, Felix:
Verlag: Tübingen: Mohr Siebeck (2009)
ISBN 10: 3161499131 ISBN 13: 9783161499135
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Petra Gros
(Koblenz, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Tübingen: Mohr Siebeck, 2009. Bibliothekseinband. Zustand: Gut. 411 S. Ausgesondertes Buch mit Bibliothekseinband aus juristischer Fachbibliothek. Übliche Merkmale: Signatur auf Buchrücken und Buchdeckel, Stempel im Buch. Buchschnitt an allen drei Seiten mit roten Strichen gekennzeichnet. Schnitt und Einband sind etwas staubschmutzig; Einbandkanten sind leicht bestossen; Text ansonsten sauber und ohne Markierungen. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700. Artikel-Nr. 1270965

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 29,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Bergmeister, Felix
Verlag: Mohr Siebeck, Tübingen (2009)
ISBN 10: 3161499131 ISBN 13: 9783161499135
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Mohr / kum
(München, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck, Tübingen, 2009. Zustand: Gut ! Geringe äußere Mängel. XXX, 411 Seiten. Org. Broschur. Kann außen leicht beschädigt sein. Insgesamt gut erhalten !. Artikel-Nr. 008771

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 58,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Felix Bergmeister
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Apr 2009 (2009)
ISBN 10: 3161499131 ISBN 13: 9783161499135
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Apr 2009, 2009. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Das Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) ermöglicht seit dem 1.November 2005 die kollektive Rechtsverfolgung von Schadensersatzansprüchen wegen fehlerhafter Kapitalmarktinformation.Im Rechtsvergleich mit der US-amerikanischen Securities Class Action analysiert Felix Bergmeister Funktion und Wirkungsweise des Kapitalanleger-Musterverfahrens und misst das KapMuG an seinen gesetzgeberischen Zielen.Er zeigt, dass das KapMuG seine zentralen Regelungsanliegen nur unzureichend verwirklicht: Weder vermag es das Problem der Justizüberlastung zu lösen, noch setzt es genügend Anreize, um den Grad der Rechtsdurchsetzung signifikant zu steigern.In Abgrenzung zum Modell der Class Action entwickelt der Autor daraufhin Eckpunkte für eine umfassende und in sich geschlossene Reform des KapMuG 'aus sich heraus' und lässt diese in einen ausgearbeiteten Gesetzgebungsvorschlag münden. 411 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161499135

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 74,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer