Kampuchea

Patrick Deville

Verlag: CONTEMPOARY FRENCH FICTION Aug 2012, 2012
ISBN 10: 2757830015 / ISBN 13: 9782757830017
Gebraucht / Taschenbuch / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Hier sehen Sie die besten Ergebnisse zur Suche nach Kampuchea und Patrick Deville.

Beschreibung:

Neuware - Französisch. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
3,62 durchschnittlich
(45 Bewertungen)

Inhaltsangabe: Henri Mouhot, voyageur français en Indochine, fait une chute en pourchassant un papillon. En se relevant, il tombe nez à nez avec les temples d’Angkor. Patrick Deville prend cette anecdote comme point de départ pour tisser toute une histoire de l’Indochine, de Mouhot à la colonisation française, jusqu’à l’horreur du régime Khmer rouge. Tout en livrant une méditation poétique sur cette tragédie, l’auteur raconte son voyage le long du fleuve Mékong et décrit la beauté des paysages cambodgiens. « Avec la puissance de ses phrases superbes, l’infinie subtilité de son analyse, Patrick Deville pose un million de fleurs sur ce vaste et absurde cimetière. » Le Figaro « Cette méditation, l’écrivain la conduit à sa manière, qu’on aime et admire de livre en livre : avec profondeur et ironie, mélancolie et minutie, intelligence et intensité. » Télérama Parution simultanée de Peste & Choléra aux Éditions du Seuil.

About the Author: Grand voyageur et esprit cosmopolite, Patrick Deville, né en 1957, dirige la Maison des Écrivains Étrangers et Traducteurs (MEET) de Saint-Nazaire et la revue du même nom. Kampuchéa (Seuil) était en lice pour les prix Médicis et Femina 2011.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Kampuchea
Verlag: CONTEMPOARY FRENCH FICTION Aug 2012
Erscheinungsdatum: 2012
Einband: Taschenbuch
Zustand: Neu

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Patrick Deville
Verlag: Bilger Verlag Apr 2015 (2015)
ISBN 10: 3037620501 ISBN 13: 9783037620502
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Bilger Verlag Apr 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Alexandre Henri Mouhot (1826-1861), französischer Forschungsreisender und Naturalist, die Botanisiertrommel umgehängt, das Schmetterlingsnetz in der Hand, hascht nach einem Sommervogel, stößt sich dabei den Kopf, hebt verblüfft die Augen und steht unverhofft vor den Tempeln von Angkor. Wir schreiben das Jahr 1860, das Jahr null dieser Erzählung.1887 rekonstruiert Auguste Pavie die zerfallene Grabstätte von Mouhot in Luang Prabang, wo dieser an Malaria gestorben ist, er gründet in Paris die kombodschanische Schule, wird zum Berater des künftigen Königs Monivong, auf den später Sihanouk folgt, der wiederum von Lon Nol gestürzt wird, dem nur kurze Zeit bleibt, bis er selbst von Pol Pot gejagt wird. Patrick Deville erzählt auf die ihm eigene Art und Weise die Geschichte Kampucheas von Mouhot bis zu den Roten Khmer. Eine Geschichte Indochinas über einen Zeitraum von 150 Jahren, bis hin zu den Gräueltaten der Roten Khmer, deren beiden noch lebenden ranghöchsten Vertretern in diesem Jahr der Prozess gemacht wurde. Dieser in unvergleichlich devillescher Art geschriebenen Geschichte hinterherspürend, macht sich der Erzähler auf, den Mekong hochzufahren, im Kielwasser des Kanonenschiffes La Grandière, vom Delta des Flusses bis hinauf an die Grenze zu China. 'Kampuchea' von Patrick Deville wurde vom Magazin LIRE zum besten französischen Roman 2011 gewählt. 301 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783037620502

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 22,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer