Bild nicht verfügbar

Der Kampf um deutsches Ostland - trotz Versailles

Lüdtke, Franz / Thiele, ERnst Otto (Herausgeber):

Verlag: Düsseldorf, Verlag Friedrich Floeder, um 1930., 1930
Hardcover
Verkäufer Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 31. März 2015

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 29,80 Währung umrechnen
Versand: EUR 18,90 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (Leinen / Ganzleinen / GLn / Ln 4to im Format 21 x 28 cm) mit Rücken- und illustriertem Deckeltitel, Kopffarbschnitt sowie linien-Blindprägung von Rücken und Deckeln. 288 Seiten, sehr vielen Fotoabbildungen (mit Bildunterschriften wie: "Bamberka" aus dem Poseneschen. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts wanderten katholische fränkische Bauern, zumeist aus der Bamberger Gegend, ins Posener Land ein, das durch die Pest völlig verödet war. 150 Jahre bewahrten sie treue ihr Deutschtum, dem sie erst entfremdet wurden, als die preußische Kulturpolitik sie in die Hände der polnischen Geistlichkeit trieb. Heute sind die "Bamberkas" fanatische Polen") - auf Kunstdruckpapier, Karten und Tabellen, Bilder-Verzeichnis sowie Quellennachweis der Bilder. - Aus dem Inhalt: Das deutsche Ostland, seine Geschichte, seine Kultur, seine Bedeutung / Der deutsche Anteil an der Entwicklung Polens / Deutsche oder polnische Reichsidee? / Frankreich im Osten / Minderheitenpolitik Deutschlands und Polens / Deutsches Land in fremder Hand / Im neuen Polen / Polen, ein Volk in Waffen / Polen streben nach dem dominium maris baltici / Die Zwangslage des Memellandes / Ostpreußen / Der Kampf um Danzig / Die ostpommerischen Grenzkreise / Die Gefahrenlage der Grenzmark Posen-Westpreußen / Die Wirkungen der Grenzzerreißung in den Randgebieten von Niederschlesien / Oberschlesien - das Land unterm Kreuz / Polnischer Terror gegen Deutsche (von Prälat Ulitzka, Mitglied des Reichstages) / Bayerische Ostmark / Mitteleuropa und der deutsche Osten / Neue deutsche Ostsiedlung / Die kulturellen Aufgaben und Leistungen des deutschen Ostens / Die keimende Saat, zur Frage der Ostgrenz-Revision / Die Ostprobleme des Reiches. - Erste Auflage in guter Erhaltung ( Einband minimal beschmutzt, sonst gut) - Deutscher Osten, Schlesien, Pommern, Ostpommern, Pommern, Polenpolitik, polnischer Landraub, deutsches Reich, Kriegsfolgen Erster Weltkrieg, grenzdeutscher Volkstumskampf, deutsche Ostgebiete, deutsche Geschichte im 20.Jahrhundert, polnischer Nationalismus und sein Schaden für Deutschland und deutsche Menschen Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000. Buchnummer des Verkäufers 12323

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: Der Kampf um deutsches Ostland - trotz ...

Verlag: Düsseldorf, Verlag Friedrich Floeder, um 1930.

Erscheinungsdatum: 1930

Einband: Hardcover

Auflage: 1st Edition

Anbieterinformationen

www.galerie-im-netz.de

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Impressum & Info zum Verkäufer

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse